Veröffentlicht inPolitik

Ukraine-Krieg: Was Wolodymyr Selenskyjs Frau ihm zum Geburtstag wünscht, rührt zu Tränen

Am 25.01. feiert der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj seinen 45. Geburtstag. Besonders seine Ehefrau hat für ihn einen besonderen Wunsch.

©

Kurz erklärt: Der Leopard-Panzer ist seit Jahrzehnten im Einsatz

Bei der militärischen Unterstützung der Ukraine gegen Russland zögert die Bundesregierung bisher, auch Kampfpanzer vom Typ Leopard zu liefern. Das Waffensystem wird seit fast 60 Jahren durch den Münchner Rüstungskonzern Krauss-Maffei Wegmann (KMW) gebaut, der inzwischen zur deutsch-französischen KNDS-Gruppe gehört.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj musste im Zuge des Ukraine-Krieges einiges durchmachen. Auch an seinem 45. Geburtstag, den er am 25.01. feiert, bleibt es trotz neuer Panzerlieferungen weiterhin schwer.

Durch den Ukraine-Krieg bleibt nicht viel Zeit zum feiern. Doch auch Ehefrau Olena Selenska meldet sich zu seinem Geburtstag auf Twitter zu Wort. Sie hat für ihren Gatten besonders einen herzbewegenden Wunsch.

Ukraine-Krieg: Selenskyj-Ehefrau hat berührenden Geburtstagswunsch

Die Frau des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, Olena Selenska, hat ihrem Ehemann über den Kurznachrichtendienst Twitter zum 45. Geburtstag gratuliert. Sie werde oft gefragt, wie sich Selenskyj im vergangenen Jahr seit Beginn des russischen Angriffskriegs verändert habe. „Und ich sage immer: Er hat sich nicht geändert. Er ist derselbe. Derselbe Bursche, den ich getroffen habe, als wir 17 Jahre alt waren“, schrieb die 44-Jährige am Mittwoch.

Doch tatsächlich habe sich etwas geändert. Ihr Mann lache weniger, schrieb Selenska, die ein Foto veröffentlichte aus glücklichen Tagen. Deswegen ist ihr Wunsch besonders herzerwärmend: „Ich wünsche Dir mehr Gründe zum Lächeln“, schreibt sie unter einem Foto von ihr und dem lächelnden Präsidenten. Auch lobte sie Selenskyjs Hartnäckigkeit und wünschte ihm genug Gesundheit für das neue Lebensjahr. „Ich möchte immer mit Dir zusammen lachen. Schenk mir diese Möglichkeit.“

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ukraine-Krieg: Panzernachschub aus Deutschland

Erst jüngst wurde bekannt, dass Deutschland die Ukraine im Krieg gegen die russischen Angreifer mit Kampfpanzern vom Typ Leopard 2 unterstützt. Für den Ukraine-Krieg dürfte das für Selenskyj ein wichtiges Geburtstagsgeschenk sein. Zu dem Unterstützungspaket zählten auch Ausbildung, Logistik und Munition. Die Panzer sollen aus Bundeswehrbeständen kommen.


Dazu interessant:


„Diese Entscheidung folgt unserer bekannten Linie, die Ukraine nach Kräften zu unterstützen. Wir handeln international eng abgestimmt und koordiniert“, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz der Mitteilung nach in Berlin. Schon seit Monaten fordert die Ukraine Kampfpanzer westlicher Bauart für den Kampf gegen die russischen Angreifer. Die erste offizielle Anfrage bei der Bundesregierung erfolgte schon eine Woche nach Kriegsbeginn Anfang März vergangenen Jahres.