Salzgitter 

Salzgitter: Tragischer Unfall auf der Industriestraße! Fahrer (†64) kommt ums Leben

In diesem Opel endete am Sonntag in Salzgitter ein Menschenleben auf tragische Art.
In diesem Opel endete am Sonntag in Salzgitter ein Menschenleben auf tragische Art.
Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. In Salzgitter ist ein Mann bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Salzgitter: Tödlicher Unfall auf Industriestraße Nord

Der 64-Jährige kam am Sonntag mit seinem Opel von der Industriestraße Nord in Salzgitter ab und landete im Straßengraben.

Laut Polizei Salzgitter war der Mann gegen 10.30 Uhr in Richtung A39 unterwegs, als er aus unklarer Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In Höhe von Schacht Konrad kam der Mann dann nach rechts von der Fahrbahn ab.

---------------------------

Mehr Themen:

---------------------------

Zeugin sieht kaputtes Auto auf Feld

Das demolierte Fahrzeug kam auf einem Feld zum Stehen. Eine Zeugin sah den Wagen zufällig und alarmierte die Rettungskräfte. Leider konnten sie das Leben des 64-Jährigen trotz aller Versuche nicht mehr retten.

Weitere Angaben konnte die Polizei Salzgitter zunächst nicht machen. (fno/ck)