Salzgitter 

Salzgitter: Weiße Fahrzeug-Flotte am Salzgittersee entdeckt – DAS steckt dahinter

In Salzgitter sorgen 19 weiße Transporter für Verwunderung. Sie stehen auf dem Parkplatz am Salzgittersee – aber nicht mehr lange...
In Salzgitter sorgen 19 weiße Transporter für Verwunderung. Sie stehen auf dem Parkplatz am Salzgittersee – aber nicht mehr lange...
Foto: Phil-Kevin Lux

Salzgitter. Seit ein paar Tagen stehen sie da: 19 weiße Transporter auf einem Parkplatz am Salzgittersee. Und sie sorgen für Aufsehen in Salzgitter!

Dicht an dicht in einer Ecke auf dem Seeparkplatz. Aber, was hat es damit auf sich? Das fragten sich auch schon mehrere Facebook-Nutzer.

Salzgitter: Amazon parkt Transporter am Salzgittersee

Nun, die insgesamt 19 Transporter gehören zu Amazon. Die Fahrzeuge wurden in Salzgitter zwischengeparkt, wie die Stadt Salzgitter auf news38.de-Nachfrage bestätigte.

+++ VW-Tochter streicht Stellen in Salzgitter – das sagt OB Klingebiel dazu +++

Die Fahrzeugflotte gehört vielmehr zu einem Amazon-Subunternehmer aus Rheinland-Pfalz. Hintergrund sind offenbar aktuelle Umstrukturierungen bei Amazon.

Demnach werden die Amazon-Transporter am kommenden Donnerstag wieder von dem Parkplatz verschwinden, weil sie offenbar einem anderen Subunternehmer übergeben werden sollen – fürs Amazon-Verteilzentrum in Broistedt.

+++ Amazon kommt nach Helmstedt – doch das soll nicht der einzige Standort der Region bleiben +++

--------------------

Das ist Amazon:

  • US-amerikanischer Online-Versandhandel
  • CEO und Gründer ist Jeff Bezos
  • startete 1994 als Online-Buchhandel
  • mittlerweile zahlreiche weitere Produkte und Dienste wie Online-Videothek, Musik-Streaming, Lebensmittel-Lieferdienst u.v.m.
  • mit einem Umsatz von 280 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 nach Apple und Microsoft das drittwertvollste Unternehmen der USA
  • Jeff Bezos gilt mit einem geschätzten Gesamtvermögen von ca. 152 Milliarden US-Dollar, aktuell als reichste lebende Einzelperson der Welt

--------------------

Salzgitter: Darf Amazon das überhaupt?

Bei Facebook war unter anderem die Frage aufgekommen, ob die Park-Aktion am Salzgittersee denn überhaupt legal sei. Ja, ist sie – das bestätigte auch Stadtsprecher Martin Neumann auf Nachfrage.

--------------------

Mehr Amazon-Themen:

--------------------

Der Parkplatz, auf dem die Transporter abgestellt sind, werde von der Stadt Salzgitter verwaltet und nicht bewirtschaftet. „Die Parkfläche ist öffentlich zugänglich. Deswegen verstoßen für den Straßenverkehr zugelassene Kraftfahrzeuge gegen keine rechtlichen Bestimmungen, wenn sie dort abgestellt werden“, erklärt Neumann. (red)