Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Neuer Laden in Bad! DAS erwartet dich dort

salzgitter.jpg
In Salzgitter-Bad eröffnet ein neuer Laden. (Montage/Symbolbild) Foto: IMAGO / Willi Schewski / privat / Montage news38.de

Salzgitter. 

In Bad in Salzgitter eröffnet ein neuer Laden. Direkt zwischen einer Shisha-Bar und der Zweigstelle einer Versicherung. So einen Laden wie ihren gäbe es in Salzgitter kein zweites Mal, erzählt die junge Inhaberin.

Sie selbst habe lange danach gesucht und nichts finden können. Nun eröffnet sie ihn einfach selbst, erfüllt sich einen großen Traum und möchte mit ihrem Geschäft den Menschen in Salzgitter etwas Gutes tun.

Salzgitter: Junge Unternehmerin eröffnet „PieksFein“

Anfang September haben Anne Bayer und ihr Lebensgefährte mit den Renovierungen gestartet. Das ehemalige Brautmodengeschäft sei in einem katastrophalen Zustand gewesen. Jede freie Minute hätten sie in den Laden gesteckt. Jetzt ist er fein – „PieksFein“.

Anne Beier hat ein Piercingstudio eröffnet und habe damit in Salzgitter eine Lücke gefüllt. „Ich war mal mutig und habe mich getraut“, erzählt die Mutter von zwei kleinen Töchtern im Gespräch mit news38.de. Vorher habe sie in der Altenpflege gearbeitet. Während Corona wechselte in einen Bürojob. Doch jetzt erfüllt sie sich einen Traum und will einiges anders machen.

—————————–

Das ist die Stadt Salzgitter:

  • erste Belege für die Anwesenheit von Menschen im Gebiet ergeben sich durch den archäologischen Fundplatz Salzgitter-Lebenstedt, an dem 1952 Knochenstücke von Mammuts, Rentieren und Neandertalern ausgegraben wurden
  • 1154 wurde die Burg Gebhardshagen erstmals urkundlich erwähnt und ist damit eine der ältesten Burgen im Braunschweiger Land
  • wurde 1942 erstmals Großstadt
  • ist eine Großstadt mit rund 104.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2020)
  • Oberbürgermeister ist Frank Klingebiel (CDU)

—————————–

Salzgitter: „Das ist furchtbar“

Entspanntes Licht, gemütliche Sessel, goldene Tapeten – „Ich will, dass sich jeder wohl fühlt“, erzählt sie und möchte mit einer angenehmen Atmosphäre gegen das gängige Klischee ankämpfen. Piercings seien mittlerweile gesellschaftsfähig geworden und einfach ein schöner Schmuck.

+++ Volksbank im Kreis Peine: Geldautomat gesprengt! Augenzeuge berichtet von heftigen Szenen +++

Als zertifizierte Piercerin sei es ihr wichtig, sich Zeit zu nehmen und ausführlich zu beraten. Sie selbst habe damit schlechte Erfahrungen gemacht. „Bei mir muss man auch keine Angst haben, dass noch Extrakosten an der Kasse kommen“, verspricht die Inhaberin.

+++ Braunschweig: Schoduvel findet nicht statt – doch Karnevalisten planen besondere Alternativen +++

Salzgitter: „Die Angst ist mein Bodyguard.“

Aus einer Schnappsidee wurde ernst: „Ich habe nicht viel drüber nachgedacht. Es kann schief gehen, es kann gut gehen. Ich wage es jetzt.“ Aufgeregt sei sie auf jeden Fall: „Die Angst ist mein Bodyguard aber ich genieße es auch total.“

—————————–

Mehr News aus Salzgitter:

20-Jähriger erlebt wahren Albtraum! Am Ende landet er ausgeraubt im Krankenhaus

Auf einmal parken noch mehr E-Scooter parken in der Stadt – das steckt dahinter

Besondere Auszeichnung – Ministerpräsident Weil ehrt Bäckerei

—————————–

Ab sofort ist sie montags bis samstags zwischen 15 und 19 Uhr in ihrem Studio „PieksFein“ in der Kaiserstraße 26 anzutreffen. (kl)