Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Friseur mit rührender Aktion – „Lächeln hat mich so gefreut“

salzgitter salzgittersee friseur nasso Civan Ibrahim
Foto: Civan Ibrahim

Salzgitter. 

Civan Ibrahim aus Salzgitter ist nicht nur Friseur – auch in den sozialen Medien ist der 33-Jährige ein richtiger Star!

Zuletzt sorgte Civan für Aufsehen mit seiner skurrilen Haarpflege (Hier mehr lesen). Und jetzt hat der Friseur aus Salzgitter eine Aktion ins Leben gerufen, die richtig ans Herz geht.

Salzgitter: Friseur schneidet IHNEN die Haare

Jahrelang nicht die Haare schneiden – für manche Menschen undenkbar. Für Obdachlose ist das allerdings bittere Realität. Und genau deshalb hat sich Civan eine ganz besondere Aktion überlegt: Er schneidet Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben, die Haare!

Auf die Idee brachte ihn ein Schlüsselerlebnis: „Ein Obdachloser war im Geschäft und hatte kein Geld. Ich hab ihm dann trotzdem die Haare geschnitten. Und er war so glücklich darüber – sein Lächeln hat mich so gefreut“, wie er im Gespräch mit News38 erzählt.

Civan Ibrahim ist in nicht nur in Salzgitter unterwegs

Das Lächeln des Obdachlosen ließ in Civan dann die Idee aufkeimen, in verschiedenen Städten Obdachlose anzusprechen und ihnen ein Haarschnitt anzubieten – natürlich völlig kostenlos. „Ich habe überlegt, dass ich am Sonntag in meiner Freizeit zum Beispiel nach Hannover, Hildesheim, Wolfsburg, Salzgitter oder Braunschweig fahren könnte“, erzählte er weiter.

—————————

Mehr Themen:

—————————

Und das Vorhaben hat er jetzt schon ganze sechs Mal in die Tat umgesetzt. Mit seinem Team fahre er dann in der Region38 umher und spreche die Obdachlosen an – die meisten würden sich freuen, wie Civan weiter erzählt. „Noch keiner hat gesagt, dass er das nicht möchte.“ Zuletzt hat er einem Wohnungslosen am Salzgittersee die Haare geschnitten und ihn rasiert.

Friseur aus Salzgitter bekommt Hilfe auf Instagram

Planen würde der 33-Jährige die Hilfsaktion nicht, das mache er immer spontan. Es komme dabei auch auf das Wetter an. Auch aus den sozialen Medien bekomme er Tipps: „Leute auf Instagram schreiben mir, wo die Leute Haarschnitte und Hilfe brauchen, da gehe ich auch gerne hin.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An einem Tag schneide er auch mehreren Obdachlosen die Haare. Aber allzu lange halte der Akku der Maschine nicht. Wie vielen Menschen er die Haare schneidet, entscheide er aber auch immer spontan und je nach Lage.

+++ Fataler Unfall! Motorradfahrer (25) kommt ums Leben +++

In den sozialen Medien kommt die Aktion jedenfalls super an – und geht total ans Herz. In diesen schweren Zeiten eine tolle Geste. (jko)