Veröffentlicht inEintracht Braunschweig

Waldhof Mannheim – Eintracht Braunschweig im Live-Ticker: Horror-Szene sorgt für Aufsehen

SV-Waldhof-Mannheim-Eintracht-Braunschweig
SV Waldhof Mannheim – Eintracht Braunschweig: Am Ende siegen die Löwen deutlich. Foto: IMAGO/foto2press

Braunschweig. 

Auftakt in die Hammer-Wochen für den BTSV! Der Reihe nach treffen die Löwen auf Spitzenteams aus der dritten Liga. Den Beginn macht die Partie Waldhof Mannheim – Eintracht Braunschweig.

Bei Mannheim – Braunschweig will die Mannschaft von Michael Schiele den Kontakt an die direkten Aufstiegsplätze halten. Bei einer Niederlage sitzt dagegen die Konkurrenz wieder im Nacken.

Waldhof Mannheim – Eintracht Braunschweig: Wegweisende Begegnung

Waldhof Mannheim – Eintracht Braunschweig ist das Topspiel des Spieltags in der dritten Liga. Mit unserem Live-Ticker entgeht dir nichts. Wir informieren dich über alles Wichtige.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

————————————

+++ Eintracht Braunschweig unterstützt Menschen in der Ukraine! Das will der Verein tun +++

————————————

Waldhof Mannheim – Eintracht Braunschweig | Spielinfo:

  • Anstoß: Sonntag, 6. März, 14 Uhr
  • Stadion: Carl-Benz-Stadion (Mannheim)
  • Zuschauer: 10.000

————————————

Waldhof Mannheim – Eintracht Braunschweig 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Multhaup (38´), 0:2 Multhaup (47´), 0:3 Schultz (53´)

————————————-

Die Aufstellungen:

Mannheim: Königsmann – Costly (64´Glöckner), Gohlke (54´Rossipal), M. Seegert, Donkor – Höger, Boyamba – Saghiri, Schnatterer (54´Kother) – Sohm (54´Verlaat), Martinovic

Braunschweig: Fejzic – Marx, Schultz, Strompf (54´Behrendt), Kijewski – Krauße, Nikolaou – Consbruch (70´Müller), Br. Henning, Multhaup – Lauberbach (70´Girth)

————————————-

Nach dem Spiel

Am Ende gewinnen die Löwen verdient mit 3:0. Es war ein verrücktes Spiel mit vielen Unterbrechungen. Eine Horror-Szene, ein aberkanntes Tor und ein nachträglich aberkannter Elfmeter um nur ein paar Szenen zu nenne. Mannheim begann bissig, Braunschweig brauchte etwas, um ins Spiel zu finden. Nachdem der Löwen-Motor warm wurde, zeigte die Mannschaft eine starke Leistung und belohnt sich mit drei Treffern. Dabei überragte Moritz Multhaup mit zwei Toren.

90´: Abpfiff! Am Ende gewinnt Eintracht Braunschweig mit 3:0.

87´: Nochmal eine gute Chance für die Löwen. Doch Waldhof-Keeper Königsmann pariert stark.

80´: zehn Minuten bleiben dem Gastgeber noch. Am Löwen-Sieg wird sich voraussichtlich nichts mehr ändern.

77: Guter Abschluss der Löwen. Nach einer Ecke geht der Ball knapp drüber.

70´Doppelwechsel bei der Eintracht. Müller kommt für Consbruch und Girth kommt für Vorbereiter Lauberbach.

64´: Nächster Wechsel. Costly geht für ihn kommt Glöckner in die Partie.

62´: Mannheim mal wieder mit einem torabschluss. Doch der Ball geht drüber.

54´: Dreifachwechsel von Mannheim. Schnattere, Gohlke und Sohm gehen raus. Kother, Rossipal und Verlaat kommen. Auch Löwen-Coach Schiele reagiert. Strompf geht raus. Für ihn kommt Behrendt.

53´: Toooooor für die Löwen. Nach einem gutgetretenen Eckball köpft der Ex-Mannheimer Schultz denn Ball ins Netz..

47´: Tooooor für Braunschweig. Die Löwen schlagen erneut zu. Nach einem Einwurf hält Lauberbach den Ball stark im Spiel und setzt zur akkrobatischen Flanke an. In der Mitte lauert Multhaup und legt den Ball in die lange Ecke.

45´: Es geht weiter.

45´: Pause in Mannheim. Wenig Chancen, aber dennoch viel los.

45´: Die reguläre Soielzeit ist bereits abgelaufen. Aufgrund der vielen Unterbrechungen rollt der Ball aber noch.

45´: Nach langer Diskussion nimmt der Schiedsrichter den Elfmeter zurück! In der 3. Bundesliga wird der Videoschiedsrichter nicht eingesetzt, konnte die Szene dementsprechend auch nicht überprüfen.

44´: Elfmeter in Mannheim! Nach einer Braunschweiger Flanke wehrt der Gohlke den Ball mit der Hand ab. Strittig, denn der Mannheimer wird aus kurzer Distanz angeschossen. Auch Schiedssrichter Dankert ist sich unsicher und geht noch mal zu seinem Assistenten.

38´: Tooooooooooooor für Braunschweig. Was für eine Reaktion. 58 Sekunden nach dem aberkannten Mannheimer Tor treffen plötzlich die Löwen. Nach einem Konter über Krause legt Br.Henning den Ball mit der Hacke ab, Multhhaup schnappt sich das Spielgerät und zieht satt ab. Drin das Ding.

37´: Toor für Mannheim, aber es zählt nicht. Ärgerlich für den Waldhof. Nach einem Standard ist der Ball plötzlich im Netz. Der Treffer zählt nicht. Grund ist Abseits. Das Bittere: Das Eingreifen Costlys, welcher im Abseits stand wäre gar nicht nötig gewesen. Der Ball wäre auch so ins Ball gerollt. Costly will sich den Treffer sichern und drischt den Ball aus kurzer Distanz ins Tor.

32´: Was so brisant begann, flachte schnell ab. Die Großchancen bleiben bisher aus.

20´: Unter Applaus kehrt Krauße aufs Feld zurück. Die Wunde ist mit einem Turban abgeklebt. Noch während Krauße am Seitenrand steht kommt es zu einer rührenden Szene. Verursacher Schnattere rennt über den halben Platz zur Seitenlinie um sich nochmals zu entschuldigen.

15´: Schock für Eintracht. Das hohe Bein von Schnattere trifft Krauße. Diese rennt nach dem Treffer direkt in die Kabine. Sein Gesicht ist blutgetränkt. Schnattere sieht für die Aktion die Gelbe Karte. Eine Entscheidung über die sich streiten lässt.

: Schnatteer kann weitermachen.

7´: Erste Verletzungsunterbrechung. Waldhofs Schnatterer hält sich nach einem Zusammenprall den Fuß. Nach der Behandlung humpelt die Offensivkraft vom Feld. Es wäre ein herber Verlust für Mannheim.

3´: Mannheim spielt weiter mutig nach vorne. Die Eintracht ist noch nicht im Spiel.

1`: Die Gastgeber beginnen spritzig. Gleich die erste Chance für Mannheim, doch der Schuss wird geblockt.

1. Minute: Es geht los! Der Ball rollt.

13.39 Uhr: Wie will Braunschweig das Spiel angehen? Darüber gibt Michael Schiele vor Anpfiff bei „MagentaSport“ Auskunft: „Wir wollen von Anfang eine konzentrierte Leistung bringen. Mannheim wird uns alles abverlangen, wir müssen unsere Chancen nutzen und definitiv aktiv spielen.“

13.20 Uhr: Die Aufstellungen sind raus. Das Behrendt Comeback verschiebt sich. Er sitzt vorerst auf der Bank. Auch ansonsten wagt Schiele mit seiner Aufstellung keine großen Experimente.

12.27 Uhr: Geleitet wird die Partie von einem Schiedsrichter mit Bundesligaerfahrung: Bastian Dankert ist der Referee.

Sonntag, 6. März, 9.20 Uhr: Einen schönen guten Morgen. Matchday für die Löwen. Hält die Siegesserie an?

20.47 Uhr: Der Ukraine-Krieg hat die Welt im Griff. Auch die Löwen möchten helfen. Wie der Klub das machen möchte, erfährst du hier >>>

18.16 Uhr: Vor dem Spiel planen die Fans eine ganz besondere Aktion. Hier mehr erfahren >>>

16.26 Uhr: Ein Blick auf die Aufstiegskonkurrenz der Löwen. Tabellenführer Magdeburg kam gegen Halle nicht über ein 1:1 hinaus. Kaiserslautern besiegte Osnabrück mit 1:0.

14.53 Uhr: Hoffnungen setzen die Braunschweiger in Brian Behrendt. Der Innenverteidiger musste zuletzt wegen einer Corona-Infektion aussetzen, ist jetzt aber wieder da.

Er habe die Krankheit gut überstanden, berichtete Schiele. „Er hat keine Einschränkungen mehr und kann voll mittrainieren. Wir schauen, was die Einheiten bringen, er ist auf jeden Fall eine Option für Sonntag.“

————————————–

Neuigkeiten zu Eintracht Braunschweig:

————————————–

13.43 Uhr: „Die Mannschaft hat schon in den vergangenen Wochen sehr konzentriert und fokussiert gearbeitet. Es geht bald auf die Zielgeraden. Es kann viel passieren. Wir sind aber zum richtigen Zeitpunkt gut drauf. Es werden enge Spiele, da wollen wir natürlich die Besseren sein“, erklärte Michael Schiele auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Nach dem Spiel gegen Mannheim warten die Duelle gegen Saarbrücken und Dortmund II.

13.01 Uhr: Nach zwischenzeitlich vier Spielen ohne Sieg ist die Eintracht wieder ins Rollen gekommen. Auf die Gala bei Viktoria Berlin folgte ein 2:1-Sieg gegen Duisburg. Nun greift die Schiele Mannschaft nach dem dritten Sieg.

12.23 Uhr: Es ist ein echtes Top-Spiel. Der Dritte trifft auf den Fünften. Zwischen beiden Teams liegen lediglich zwei Punkte. So wertvoll ein Sieg für die Löwen wäre, so bitter wäre eine Niederlage im Aufstiegskampf.

Samstag, 5. März, 12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker für die Partie Mannheim – Braunschweig. An dieser Stelle versorgen wir dich mit allen Infos.