Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Als Dank für Schützenhilfe – SO möchten sich die Löwen bei Viktoria Köln bedanken

Die traditionsreiche Geschichte von Eintracht Braunschweig

Die traditionsreiche Geschichte von Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig gehört zu einem der traditionsreichsten Sportvereine Deutschlands. Gegründet wurde der Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht e.V. am 15. Dezember 1895 in einer Wohnung in der Leonhardstraße.

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Was war die Enttäuschung bei Eintracht Braunschweig nach der 2:3-Niederlage gegen den SV Meppen groß. Umso größer war dann ein Tag später die Freude über die überraschende Niederlage des 1. FC Kaiserslautern bei Viktoria Köln.

Dadurch stieg Eintracht Braunschweig von der Couch aus in die 2. Bundesliga auf. Am Wochenende steht dann die letzte Partie der Saison ausgerechnet gegen Viktoria Köln an. Für die Schützenhilfe möchten sich Löwen bei den Gäste aus NRW auf besondere Art und Weise bedanken.

Eintracht Braunschweig will sich für Schützenhilfe bedanken

Direkt nach dem bekannt wurde, dass Viktoria Köln den 1. FC Kaiserslautern besiegt hat, machten sich hunderte Löwen-Fans auf dem Weg ins Eintracht-Stadion, um mit ihrer Mannschaft den Aufstieg zu feiern.

Am Samstag (14. Mai, 13.30 Uhr) sind die Kölner dann in Braunschweig zu Gast. Auf Twitter wollten einige Fans, dass man sich für die Schützenhilfe bedankt. „Gibt’s nächstes Wochenende Freibier und drei Mal ,Viva Colonia‘ für den FC Viktoria Köln?“, fragte ein Fan.

+++ Eintracht Braunschweig: Völlig verrückt! DAS machte Löwen-Trainer Schiele im Moment des Aufstiegs +++

Eintracht Braunschweig: Freibier für die Kölner

Der Twtitter-Account der Kölner antwortete: „Sagen wir nicht nein zu. Gratulation von uns.“ Auch die Eintracht reagierte darauf und kommentierte: „Wir kümmern uns. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt.“

+++ Eintracht Braunschweig: Hammer bei der Konkurrenz! FCK schmeißt Ex-Löwen-Coach raus +++

Gegenüber der „Braunschweiger Zeitung“ sagte Eintrachts Fanbeauftrager Erik Lieberknecht: „Möglicherweise werden wir den Fans von Viktoria Köln stellvertretend mit Freibier danken.“

--------------------------------------

Mehr News zu Eintracht Braunschweig:

--------------------------------------

Ob dabei auch die Löwen-Fans kostenloses Freibier bekommen und ob die Stadt Braunschweig bei der ganzen Feier mit kooperieren wird, ist noch nicht klar. (oa)