Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig macht es offiziell – große Erleichterung bei den Löwen

Freude bei Eintracht Braunschweig: Aufstiegsheld Maurice Muthaup (m.) bleibt.
Freude bei Eintracht Braunschweig: Aufstiegsheld Maurice Muthaup (m.) bleibt.
Foto: IMAGO/HMB-Media

Braunschweig. Wenn er fit war, stand er auf dem Platz – Maurice Multhaup war eine tragende Säule des Aufstiegs bei Eintracht Braunschweig.

Seine Zukunft bei den Löwen war jedoch ungeklärt – bis jetzt! Am Dienstag verkündete Eintracht Braunschweig eine Einigung: Multhaup hat verlängert.

Eintracht Braunschweig verlängert mit Maurice Multhaup

Vergangenen Sommer hatte Peter Vollmann Multhaup aus Osnabrück verpflichtet. Ein Glücksgriff, wie sich zeigen sollte.

In Braunschweig brauchte der 25-Jährige praktisch keine Anlaufzeit. In jedem Spiel stand er auf dem Platz, abgesehen von zwei verletzungsbedingten Pausen in Dezember und April.

Vertragsklausel sorgte für Ungewissheit

Unter anderem sieben Tore trug Multhaup zum Aufstieg bei. Ob er auch in der 2. Liga für den BTSV stürmt, war jedoch bis zuletzt unklar.

Der Flügelstürmer hatte zwar einen Vertrag bis 2023, konnte den Klub im Aufstiegsfall jedoch sofort verlassen. Der war eingetreten – und die Zukunft des Leistungsträgers deshalb unklar.

---------------------------------

Mehr Löwen-News:

Eintracht Braunschweig: Nächster Nackenschlag und Rausschmiss – Ex-Löwe findet neuen Klub

Eintracht Braunschweig bastelt am Kader – „Es hat ihm hier so gut gefallen, er bleibt einfach!“

Eintracht Braunschweig: Offiziell! Nächster Spieler verlängert – auch ER bleibt ein Löwe!

---------------------------------

Nun atmet Eintracht Braunschweig auf. Maurice Multhaup hat eine Vertragsverlängerung zugestimmt und sich bis 2024 an die Löwen gebunden.

„Ich freue mich sehr auf die nächsten zwei Jahre bei der Eintracht. Meine erste Saison in Braunschweig war überragend, wir haben als Mannschaft etwas Großartiges erreicht. Nach dem Aufstieg ist unser großes Ziel, in der neuen Spielzeit den Klassenerhalt zu sichern. Dazu möchte ich meinen Teil beitragen und werde alles dafür geben“, sagt er.

Peter Vollmann erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass Maurice Multhaup uns für zwei weitere Jahre erhalten bleibt. Seine Variabilität und seine Antrittsschnelligkeit werden uns auch in der 2. Bundesliga extrem weiterhelfen.“