Veröffentlicht inEintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig: Gegner spuckt schon große Töne – ER will die Löwen fertig machen

Eintracht Braunschweig: Gegner spuckt schon große Töne – ER will die Löwen fertig machen

© IMAGO/Matthias Koch/Treese

Die traditionsreiche Geschichte von Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig gehört zu einem der traditionsreichsten Sportvereinen Deutschlands. Gegründet wurde der Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht e.V. am 15. Dezember 1895 in einer Wohnung in der Leonhardstraße.

Eintracht Braunschweig ist zurück in der zweiten Bundesliga – und damit gibt es auch wieder hitzige Derbys gegen Hannover 96. Die Löwen haben noch eine Rechnung zu begleichen. In der Abstiegssaison 20/21 verlor man beide Aufeinandertreffen.

Bis zum Duell zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 dauert es zwar noch, doch schon jetzt lässt sich ein 96-Spieler zu markigen Worten hinreißen.

Eintracht Braunschweig: Ansage aus Hannover

Am 10. September ist es so weit: Eintracht Braunschweig reißt zum Nachbarn aus Hannover. Am 8. Spieltag steigt das Derby. Klar, dass die Fans beider Seiten wie elektrisiert sein werden. In diesem Duell geht es um mehr als drei Punkte.

Es geht vor allem um Prestige. Das weiß auch Julian Börner, obwohl er erst seit einem Jahr für Hannover spielt und damit noch kein Niedersachsen-Derby erlebt hat. Doch noch bevor die neue Saison gestartet ist, macht er nun eine deutliche Ansage.

Eintracht Braunschweig: Rivale stimmt sich ein

Börner feierte mit seinen Mitspielern und den Fans am vergangenen Wochenende die Saisoneröffnung. Wie die „Bild“ berichtet, wurden da auch die Spiele gegen Braunschweig zum Thema. Voller Euphorie machte Börner den Anhängern ein Versprechen.

„Zwei Derby-Siege, die kriegt ihr auf jeden Fall. Definitiv!“, rief er ins Publikum. Die Fans reagierten – und Börner bekam donnernden Applaus.

Eintracht Braunschweig: Steiniger Weg bis Hannover

Für die Eintracht ist der Weg bis zum Derby ein steiniger. In den ersten acht Spielen der Saison warten dicke Brocken. Zum Auftakt geht es gegen den Aufstiegsfavoriten Hamburger SV. Mit Heidenheim, Darmstadt oder Nürnberg warten drei weitere Spitzenteams der vergangenen Spielzeit. Außerdem steht noch ein Auswärtsspiel gegen Bundesligaabsteiger Arminia Bielefeld an.

——————————–

Weitere Nachrichten zu Eintracht Braunschweig:

——————————–

Unabhängig davon, wie die Saison bis dahin verlaufen ist – gegen Hannover zählt für Verein und Fans nur der Sieg. Der Bedeutung sind sich auch die Spieler bewusst. (mh)