Wolfenbüttel 

Wolfenbüttel: Jugendliche prügeln mit Glasflaschen auf Mann ein

In Wolfenbüttel schlugen zwei Jungendliche einen Mann mit einer Glasflasche. (Archivbild)
In Wolfenbüttel schlugen zwei Jungendliche einen Mann mit einer Glasflasche. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Gottfried Czepluch

Wolfenbüttel. Die Polizei in Wolfenbüttel fahndet nach zwei mutmaßlichen Gewalttätern.

Beide Männer sollen am Freitagabend einen Dritten mit einer Flasche geschlagen haben.

Wolfenbüttel: Unbekannte gehen auf 28-Jährigen los

Der Vorplatz eines Bahnhofes in Wolfenbüttel wurde am Freitagabend zum Schauplatz eines Gewaltverbrechens.

+++ Kreis Wolfenbüttel: Streit eskaliert – Mann schwebt nach Messerstich in Lebensgefahr +++

Zwei junge Männer schätzungsweise 16 bis 18 Jahre alt prügelten auf einen 28-Jährigen ein. Erst mit ihren Fäusten, danach mit einer Glasflasche prügelten die Unbekannten auf ihr Opfer ein. Vor der Polizei konnten die beiden zu Fuß flüchten.

Polizei fahndet nach den Tätern

Der 28-Jährige wurde zwar nur leicht verletzt, wurde aber noch vor Ort von einem Rettungswagen versorgt.

-------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Wolfenbüttel:

-------------------------------------------------

Jetzt suchen die Beamten in Wolfenbüttel nach den Tätern. Augenzeugen können sich unter der 05331 933-0 melden. (neb)