Wolfenbüttel 

Louisa Dellert wird bei dieser Fan-Frage deutlich – „Die Linken oder die Grünen?“

Louisa Dellert hat auf eine politische Fan-Frage eine klare Antwort. (Archivbild)
Louisa Dellert hat auf eine politische Fan-Frage eine klare Antwort. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Future Image

Von der Fitness-Influencerin zur Umweltschützerin und Politik-Bloggerin – die Wolfenbüttlerin Louisa Dellert hat einen langen Weg auf Social Media hinter sich und einen drastischen Wandel durchlebt.

Sie setzt sich seit mehreren Jahren für die Umwelt ein und hat es sich bei Instagram zum Ziel gemacht, Politik „nahbar“ zu machen, wie sie selbst schreibt. Klar, dass Louisa Dellert während der Bundestagswahl alle Hände voll zutun hat. Zeit für eine Fragerunde mit ihren Followern nimmt sie sich dennoch – und bei einer Fan-Frage wird sie mehr als deutlich.

Louisa Dellert wird bei einer Fan-Frage sehr deutlich

Bei den seitenlangen Parteiprogrammen ist es gar nicht so leicht durchzusteigen, wer welche Interessen genau vertritt und welche Ziele welche Partei verfolgt. Zum Glück gibt es verschiedene Tools wie den Wahl-O-Mat, die etwas Licht ins Dunkel bringen sollen. Eine, die das auch macht, ist Louisa Dellert.

-------------------------------

Das ist Louisa Dellert:

  • geboren 1989 in Wolfenbüttel, aufgewachsen in Hornburg
  • lebt mittlerweile in Berlin
  • startete 2013 als Fitnessinfluencerin bei Instagram durch
  • dann folgte der Wandel zum Schwerpunkt Umwelt

--------------------------------

Sie wühlt sich zu verschiedenen Themenschwerpunkten wie beispielsweise Klimaschutz durch die Parteiprogramme und arbeitet heraus, was die einzelnen Politiker fordern und umsetzen wollen. Doch wen wählt die 31-Jährige eigentlich? „Die Linken oder die Grünen? Für welche Partei entscheidest du dich und warum?“, will ein Follower in einer Fragerunde von ihr wissen.

Doch während Louisa Dellert sonst sehr meinungsstark auftritt, hält sie sich hier zurück. Zumindest, wenn es darum geht, wen sie wählt. Für die 31-Jährige stehen allerdings zwei Dinge fest: „Ich kann euch sagen, welche Partei ich nicht wählen werde: die AfD. Und ich würde es gut finden, wenn die CDU mal mindestens vier Jahre in der Opposition ihre letzten Jahre in der Regierung reflektiert.“

-------------------------------

Mehr News zur Bundestagswahl:

----------------------------------

Darum verrät Louisa Dellert nicht, wen sie wählt

Eine konkrete Antwort sieht anders aus. Das weiß die Influencerin aber auch selbst. Doch warum positioniert sie sich nicht? Das will ein anderer Fan von ihr wissen. „Weil ich mich entschieden habe, für das Klimathema einzustehen, aufzuklären und ihr euch an den Wahlchecks von mir euch eine eigene Meinung machen sollt. Vielleicht sage ich es danach, wen ich gewählt habe“, schreibt sie. (abr)