VW 

VW lässt die Hüllen fallen – SO sieht der neue ID.5 aus!

VW hat sein neues E-Modell vorgestellt: Den ID.5. Es ist das erste E-SUV-Coupé von Volkswagen.
VW hat sein neues E-Modell vorgestellt: Den ID.5. Es ist das erste E-SUV-Coupé von Volkswagen.
Foto: Volkswagen AG

Zwickau. VW hat mal wieder die Hüllen fallen lassen.

VW hat am Mittwoch den neuen VW ID.5 vorgestellt. Und den ID.5 GTX!

VW: ID.5Präsentation im Livestream

Im Livestream konntest du die Weltpremiere mitverfolgen:

„Wir stoßen mit ihm in ein völlig neues Marktsegment vor“, sagte VW-Markenchef Ralf Brandstätter zum ID.5. Der Wagen biete „lokal CO-neutralen Fahrspaß für eine anspruchsvolle Kundengruppe“.

Das erste E-SUV-Coupé von Volkswagen basiert wie alle ID-Modelle auf dem Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) von Volkswagen. Gebaut wird es in Zwickau. VW will die Fahrzeuge CO-neutral an die Kunden übergeben. „Werden sie mit 100 Prozent Grünstrom geladen, fahren sie bereits heute nahezu klimaneutral“, so Volkswagen.

Dank dem MEB habe der ID.5 kurze Überhänge, sagte VW-Designchef Jozef Kabaň. „Deshalb können wir einen großen Innenraum trotz der dynamischen Dachlinie realisieren. Das war so bisher nicht möglich.“

---------------------

Mehr VW-News:

---------------------

Die neue Softwaregeneration 3.0 erlaube Updates und das Aufspielen von Zusatzfunktionen „Over-the-Air“. Damit könne der ID.5 lange auf dem neuesten Stand bleiben. Werkstattbesuche sind dahingehend also erstmal nicht nötig.

-----------------

VW-Werke in Deutschland:

  • Braunschweig
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Emden
  • Hannover
  • Kassel
  • Osnabrück
  • Salzgitter
  • Wolfsburg
  • Zwickau

-----------------

Das knapp 4,60 Meter lange E-SUV-Coupé von Volkswagen soll 2022 mit drei Motorisierungen starten. Beim ID.5 übernimmt ein Elektromotor im Heck den Antrieb. Im ID.5 GTX bilden je eine E-Maschine an Vorder- und Hinterachse den Dualmotor Allradantrieb. >> HIER findest du alle weiteren Technik- und Design-Details!

Ein neues Modell wird herausgebracht, ein anderes steht dabei vor dem Aus! Welches Modell das ist und ob dabei Jobs gefährdet sind, erfährst du hier >>>. (jko)

+++ VW: Geheimes Papier offenbart Vorhaben – DAS plant der Konzern für seine Werke +++

VW: Gute Nachrichten aus Wolfsburg

In Wolfsburg scheint es in der Chip-Krise für VW wieder einen kleinen Schritt nach vorne zu gehen. Die Mitarbeiter können wieder mehr mit anpacken. Mehr dazu erfährst du >>>hier.