VW 

VW: Gute Nachrichten aus Wolfsburg! Darüber können sich die Mitarbeiter nun freuen

Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Wolfsburg. Sehr gute Nachrichten von VW!

In Wolfsburg scheint es bei VW jetzt wieder einen Schritt vorwärts zu gehen. Wie die „Wolfsburger Nachrichten“ berichten, können Mitarbeiter jetzt nämlich wieder mehr anpacken.

VW mit guten Nachrichten: Wieder mehr Schichten im Stammwerk

Kurzarbeit, Produktionsausfälle, ruhende Bänder... die Chipkrise hält VW ganz schon auf Trab. Kaum ein Monat vergeht, in dem es keine schlechte Nachrichten zu diesem Problem gibt.

Doch wie die „Wolfsburger Nachrichten“ berichten, kann zumindest im VW-Stammwerk in Wolfsburg wieder mehr gearbeitet werden. Heißt konkret für die Wochen vom 8.-19. November: an fünf von zehn Tagen kann in drei Schichten gearbeitet werden. Immerhin.

---------------------------

Mehr VW-News:

----------------------------

An welchen Tagen die Produktion voll läuft und wann Kurzarbeit gilt, liest du auf www.wolfsburger-nachrichten.de. (abr)