VW 

VW: Erwischt! DIESES Modell fährt schon vor der Weltpremiere durch unsere Region

Erwischt! Noch vor der Weltpremiere rollt ein neues VW-Modell durch die Region38.
Erwischt! Noch vor der Weltpremiere rollt ein neues VW-Modell durch die Region38.
Foto: Volkswagen AG/privat/Montage news38

Nur noch wenige Tage, dann feiert der VW ID.5 Weltpremiere! Bilder im Tarnlook gibt es bereits. Doch am Mittwoch lässt das SUV-Coupé endgültig seine Hüllen fallen.

Ein news38.de-Leser hat den neuen VW-Flitzer aber bereits jetzt in unserer Region erwischt – und zwar auf einem Parkplatz eines griechischen Restaurants in Abbenrode im Landkreis Wolfenbüttel.

VW: ID.5 ist in der Region unterwegs

Gemeinsam mit einem ID.3 und einem ID.4 wurde der Wagen dort gesichtet. Auf Anfrage erklärt VW, dass es sich bei dem Wagen tatsächlich um das neueste Mitglied der ID-Familie handelt. Das Auto war laut Angaben des VW-Sprechers aber auch da noch in „aktueller Tarnung“ auf der Straße unterwegs.

-------------------------------

Diese ID-Modelle von VW gibt es bislang:

  • ID.3
  • ID.4 und ID.4 GTX
  • ID.5 und ID.Buzz stehen in den Startlöchern

--------------------------------

+++VW: Konzern erteilt IHNEN eine klare Absage – „kein Verständnis!“+++

Bereits im Mai dieses Jahres zeigte Volkswagen erste Pressebilder des neuen Elektro-Flitzers. Da natürlich noch komplett in Tarnfarben. Mehr dazu liest du hier >>>. Am Mittwoch soll das Modell aber endgültig und ganz offiziell komplett die Hüllen fallen lassen. Elegant und sportlich soll das erste rein elektrische SUV-Coupé mit seinen kurzen Übergängen und großen Rädern wirken.

Auf dem Bild des news38-Lesers gibt das ID-Modell schon etwas mehr Preis. Doch gewisse Partien verhüllt VW wohl bis ganz zum Schluss. So ist das VW-Emblem noch abgeklebt und auch die Rückleuchten sind teilweise noch versteckt. Pressebilder verraten nämlich schon, dass das Heck, wie der ID.4 vor ihm, auch ein durchgehendes Leuchtband haben wir. Generell passen die Aufkleber nicht zu den Konturen des Wagens.

-----------------------------

Mehr von VW:

VW-Nutzfahrzeuge Hannover: Herbe Nachrichten für das Werk! Fehlt es bald an Aufträgen?

VW: Diese Hammer-Nachricht von Opel dürfte Volkswagen freuen

VW: Hiobsnachricht im Stammwerk Wolfsburg! Diess kündigt Stellenabbau an

------------------------------

Wir dürfen also weiter gespannt auf die Modellpräsentation am Mittwoch sein. Einen kleinen Vorgeschmack gab es aber immerhin schon in unserer Region. (mw)

Weitere News aus der Region 38: Im Braunschweiger Magniviertel sorgen ganz bestimmte Partygäste immer wieder für Ärger – ein Wirt hat jetzt die ersten Konsequenzen gezogen. Worum es geht, erfährst du hier >>>.