VW 

VW: Alle wollen DIESEN ID.3 haben – nur kannst du ihn nirgends kaufen

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

Der deutsche Automobilriese Volkswagen setzt immer mehr auf E-Mobilität und treibt seine Pläne für Elektroautos weiter voran. Aktuell baut VW zirka 400.000 E-Autos pro Jahr. Der Autobauer will die Anzahl produzierter vollelektrischer Autos bis 2025 auf 2,7 Millionen pro Jahr erhöhen.

Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Autofans sind grad richtig aus dem Häuschen... Der Grund: Ein VW ID.3 in speziellem Design!

Denn VW hat bei Facebook einen ID.3 gezeigt, den die Fans jetzt unbedingt haben wollen. Doch es gibt ein Problem: Mit diesem besonderen Look gibt es den VW ID.3 nirgends zu kaufen.

VW: Diese Variante des ID.3 gibt's so nicht

Die Entwickler des Konzerns haben sich nicht lumpen lassen: Auf Grundlage des ID.3 haben sie jetzt den ID.X entwickelt. Mit satten 333 PS schießt das E-Auto in 5,3 Sekunden auf 100 km/h, wie es vom Autobauer aus Wolfsburg auf Facebook heißt.

--------------------------------

Mehr VW-News:

Bittere Niederlage für Volkswagen! DAS ist das Auto des Jahres

VW-Tochter: Immer mehr Corona-Fälle – dieses Werk stoppt die Produktion

VW: Mann entdeckt ziemlich unverhüllten ID.Buzz in Braunschweig – „Sieht doch ganz gut aus“

--------------------------------

Aber nicht nur das begeistert die Facebook-Nutzer: Auch das Design lässt die Fan-Herzen höher schlagen. Mattgrau ist das Auto lackiert, neongelbe Streifen setzen nochmal einen Farbakzent. Mit zusätzlichen 21-Zoll-Felgen und tiefergelegt gibt es sonst in der Summe kein anderes Fahrzeug.

VW-Modell stößt bei Nutzern auf Begeisterung

Unter dem Facebook-Post sind die Fans richtig aus dem Häuschen – einige würden das Auto sogar direkt haben wollen! Hier sind einige Kommentare unter dem Post:

  • „Ich muss sagen, mir gefällt er wirklich gut, gerade die Kombination mit der Farbe und den Felgen.“
  • „Bauen!!“
  • „Den finde ich persönlich gut gelungen. Mit den Akzenten sieht der richtig sportlich aus – würde ich so fahren. Ein Lob an die Entwicklungsabteilung.“
  • „Einfach bauen!“

+++ VW: Gewerkschafter teilen gegen Diess aus – „Das ist vorsätzlich und gefährdet unsere Arbeitsplätze“ +++

Bei VW gilt seit vergangenem Mittwoch die 3G-Regel. Wie die Mitarbeiter jetzt auf das Werksgelände kommen, erfährst du hier >>>. (jko)