VW 

VW will DAS ausbauen – auch Mitarbeiter sollen davon profitieren

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

Der deutsche Automobilriese Volkswagen setzt immer mehr auf E-Mobilität und treibt seine Pläne für Elektroautos weiter voran. Aktuell baut VW zirka 400.000 E-Autos pro Jahr. Der Autobauer will die Anzahl produzierter vollelektrischer Autos bis 2025 auf 2,7 Millionen pro Jahr erhöhen.

Beschreibung anzeigen

VW rüstet auf!

In Sachsen will VW die Ladeinfrastruktur ausbauen. Davon profitieren dann auch die Mitarbeiter.

VW rüstet auf – so viele Ladepunkte sollen neu entstehen

Im VW-Werk in Zwickau geht's schon länger elektrisch zu. Jetzt hat das Werk auch noch den ID.5, den Audi Q4 Sportback e-tron, den Audi Q4 e-tron und den Cupra Born in die Produktpalette aufgenommen. Klar, dass vor allem dort, wo E-Modelle vom Band laufen, auch die Infrastruktur gut ausgebaut sein sollte.

240 Ladesäulen gibt es dort bereits am Standort, es sollen aber noch mehr dazu kommen. Wie ein Sprecher von Volkswagen Sachsen mitteilt, sollen im kommenden Jahr in ganz Sachsen weitere 55 Ladepunkte folgen. Damit würde sich die Gesamtzahl auf 455 an den Standorten und Betriebsstätten erhöhen.

---------------------------------

So sieht die Ladeinfrastruktur aktuell aus:

  • Zwickau: 240 Ladepunkte
  • Dresden: 95 Ladepunkte
  • Chemnitz: 65 Ladepunkte

----------------------------------

+++VW: Spitzenreiter bekommt Konkurrenz – und die ist nicht ohne!+++

Das verspricht sich VW vom Laden am Arbeitsplatz

Die Ladepunkte sind vor allem für die Mitarbeiter gedacht. Aber auch für Gäste und Kunden von Volkswagen. Deshalb wird ein großer Teil erneut auf öffentlichen Parkflächen rund um die Standorte entstehen, heißt es von VW. Allein der Besucher-Parkplatz an der Gläsernen Manufaktur in Dresden soll auf 40 Ladepunkte ausgebaut werden.

--------------------------------

Mehr VW-News:

VW: Nachtschicht vor dem Aus? Gerüchteküche im Stammwerk brodelt

VW-Kultjacke ist zurück – sie ist aber streng limitiert! „Arbeiten die Bestellungen schrittweise ab“

VW: Trinity-Werk in Planung! DAS könnte Wolfsburg aus dem Rennen werfen

---------------------------------

Volkswagen möchte mit diesem Ausbau auch die nachhaltige Mobilität der Beschäftigten fördern. VW ist sich sicher: „Das Laden am Arbeitsplatz ist ein Schlüssel zum Durchbruch der Elektromobilität.“ (abr)