VW 

VW feiert Comeback! Gibt's bald auch DIESES Modell als E-Auto?

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

Der deutsche Automobilriese Volkswagen setzt immer mehr auf E-Mobilität und treibt seine Pläne für Elektroautos weiter voran. Aktuell baut VW zirka 400.000 E-Autos pro Jahr. Der Autobauer will die Anzahl produzierter vollelektrischer Autos bis 2025 auf 2,7 Millionen pro Jahr erhöhen.

Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Bahnt sich bei VW ein Kult-Comeback an?

Schon lange gab es bei VW Gerüchte über eine mögliche Neuauflage des legendären Retro-Modells. Jetzt nimmt das Projekt langsam Gestalt an.

VW will Retro-Auto neu auflegen

Dabei geht es um den beliebten VW Beetle. 2019 wurde das Modell, das optisch an den VW Käfer angelehnt ist, eingestellt – doch jetzt könnte er in einer modernisierten Variante wieder zurückkehren. Als E-Auto soll der Beetle bald wieder vom Band rollen.

--------------------------

Das ist VW:

  • Die Volkswagen AG wurde 1937 gegründet
  • Zum Konzern gehören auch die Marken Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Porsche
  • 2018 fertigten die Wolfsburger rund 40 Modelle unter dem Namen Volkswagen
  • Im Jahr 2019 waren rund 22 Prozent aller Neuzulassungen Autos von VW

--------------------------

„Focus“ spricht dabei von einem Viertürer, der auf dem selben Elektro-Baukasten basiert wie die aktuellen E-Autos von Volkswagen. Von Leistungen zwischen 110 und 221 kW ist die Rede – das entspricht 150 bis 300 PS. Zudem rechnet man bei der Basisversion mit einer Reichweite von rund 350 Kilometern.

+++ VW: Wolfsburger Mitarbeiter bei diesem Anblick vorm Werk irritiert +++

VW: „E-Beetle“ wird eine teure Angelegenheit

Doch wer jetzt bereits Vorfreude auf einen „E-Beetle“ (der finale Name steht noch nicht fest) verspürt, muss sich erst einmal in Geduld üben. Denn bis es zum großen Comeback kommt, werden wohl noch ein paar Jahre ins Land ziehen. Und billig wird der Spaß offenbar auch nicht.

--------------------------

Mehr News zu VW:

--------------------------

Frühestens 2025 oder 2026 soll es der E-Beetle ins VW-Sortiment schaffen. Und „Focus“ ist sich sicher: Unter 30.000 Euro wird das modernisierte Auto wohl kaum zu haben sein. (at)