VW 

VW: Erstaunlicher Anblick! Mann lässt ID.3 umfärben – „Sehr gewagt!“

VW: Die Erfolgsgeschichte des Autobauers

VW: Die Erfolgsgeschichte des Autobauers

Beschreibung anzeigen

Lüneburg. Über Lüneburgs Straßen fährt seit neustem ein ganz besonderer VW ID.3!

Torben hat seinen VW ID.3 nämlich in eine Farbe tauchen lassen, die jedem Lüneburger ins Auge stechen dürfte.

VW ID.3 – dieses Modell sticht ins Auge

Der VW ID.3 ist jetzt nämlich lila – beziehungsweise ultraviolett. Allerdings ist das Ganze noch kein Lack, sondern erstmal nur eine Folie. Torben hatte die Farbe damals bei einem Scirocco gesehen, erzählt er News38.

Beim Folierer habe er sich das entsprechende Muster mal genauer angesehen: „Ich fand das Zusammenspiel mit dem Schwarz gut und daher habe ich mich dafür entschieden. Die Farbe heißt 'Gloss Plum Explosion'.“

Die Reaktionen seien bisher durchweg positiv – auch, wenn einige die Farbe für sehr gewagt halten. „Aber man sieht ja auch leider immer weniger Farben im Straßenverkehr“, sagt Torben.

---------------

Diese ID-Modelle gibt es derzeit:

  • ID.3 (Pro)
  • ID.4 (Pro, GTX)
  • ID.5 (Pro, Pro Perf., GTX)
  • ID.Buzz

---------------

VW ID.3 – langfristig lila?

Also scheint es auch nicht ausgeschlossen, dass aus der Folie auch mal Lack wird. Oder, Torben? „Das kommt darauf an, ob ich die Farbe in ein paar Monaten noch so gut finde wie jetzt – und was mich das Lackieren nachher wirklich kosten würde. Folie ist da mit rund 1.600 Euro noch etwas mehr im Rahmen.“

---------------

Mehr VW-Themen:

---------------

Mit seinem VW ID.3 ist Torben seit November 2020 schon knapp 45.000 Kilometer gefahren – und ist ganz zufrieden mit dem ersten ID-Modell aus dem Hause Volkswagen. Nur im Innenraum sei noch Luft nach oben – „aber ich denke, da wird das nächste Facelift noch einmal einen guten Sprung nach vorne machen.“ (ck)

Mehr Themen: Einem prominentem VW-Kunden ist jetzt der Kragen geplatzt! „Macht mich einfach wahnsinnig“ (Hier mehr lesen)