Wolfsburg 

McDonalds in Wolfsburg: Mann wartet bei McDrive – dann folgt die bittere Enttäuschung

So hatte sich dieser Mann aus Wolfsburg seinen Trip zu McDonalds sicher nicht vorgestellt! (Symbolbild)
So hatte sich dieser Mann aus Wolfsburg seinen Trip zu McDonalds sicher nicht vorgestellt! (Symbolbild)
Foto: imago images / Rene Traut

Wolfsburg. So hatte sich dieser Mann aus Wolfsburg seinen Trip zu McDonalds sicher nicht vorgestellt!

Aufgrund der Corona-Pandemie geben McDonalds-Filialen aktuell ihr Fast Food aktuell nur noch zum Mitnehmen im Drive-In an. Doch als der Kunde aus Wolfsburg seine Bestellung aufgeben wollte, fiel sein Blick auf einen Hinweiszettel.

Wolfsburg: Drive-Thru-Fahrt bei McDonalds endet mit Enttäuschung

Auf dem Blatt Papier stand geschrieben: „Zur Zeit ist leider keine Kartenzahlung am McDrive möglich.“ Blöd nur, wenn man bereits in der Auto-Warteschlange steht, aber kein Bargeld dabei hat. In der öffentlichen Facebook-Gruppe „Wer, Wo, Was in Wolfsburg“ machte der Kunde nun seinem Ärger Luft.

Ob es eventuell zu diesem Zeitpunkt ein Problem mit den elektronischen Bezahlsystemen gab, kann der Kunde nicht sagen. Doch selbst wenn, finde er es „nur blöd, dass man es nicht vorne hinstellt“, wie er in der Diskussion in den Kommentaren betont.

+++ Wolfsburg: Brutaler Überfall! Seniorin (81) bleibt schwer verletzt liegen +++

Zwar nutzen einige User die Chance, um sich ebenfalls über die betroffene Filiale am Lerchenweg in Wolfsburg aufzuregen. Doch im Großen und Ganzen hält sich das Verständnis der Nutzer für die Wut des McDonalds-Kunden eher in Grenzen.

Wenig Verständnis in den Kommentaren

„Tja, dann fährt man einfach wieder“, schreibt eine Nutzerin und fügt hinzu: „Sorry, aber da haben Sie selbst schuld. Viele würden sagen, unternehmerisches Risiko.“ Andere User schlagen vor, die McDonalds-App zu benutzen und darüber zu bezahlen.

------------------

Mehr Themen:

------------------

Ein Nutzer findet besonders deutliche Worte: „Wer zur Hölle hat den nicht mindestens 30 Euro auf Tasche? Und mal ehrlich: ist so was einen Thread wert?“ Und wieder andere User wünschen sich einfach nur, dass ihre Mitmenschen sich etwas beruhigen: „Leute die über alles nur meckern, sind viel schlimmer.“ (at)