Wolfsburg 

Wolfsburg: Sternekoch Sven Elverfeld tritt gegen Tim Mälzer an – deshalb kommt er bei „Kitchen Impossible“ mächtig ins Schwitzen

Das ist Tim Mälzer

Er ist Autor, Restaurantbesitzer, Entertainer und einer der bekanntesten TV-Köche Deutschlands: Tim Mälzer.

Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Sven Elverfeld, Sternekoch aus dem „Aqua“ Wolfsburg, tritt in der neuen Staffel von „Kitchen Impossible“ (Vox) gegen den ehrgeizigen TV-Koch und Gastgeber Tim Mälzer an.

Zwar ist der Mann aus Wolfsburg von Berufs wegen stressresistent, doch bei den Dreharbeiten kam er trotzdem ordentlich ins Schwitzen, erklärte er im Gespräch mit den Wolfsburger Nachrichten.

Wolfsburg: Sternekoch will Tim Mälzer bei „Kitchen Impossible“ besiegen

Schließlich ist die TV-Welt für ihn eine ganz neue Erfahrung, in die er sich erstmal hineinfinden musste. „Die ganze Zeit bist du von Kameras umgeben. Würde ich das öfter machen, hätte ich sicherlich Routine darin und könnte das Drumherum ausblenden. So wirst du halt schon nervös“, sagte er gegenüber den Wolfsburger Nachrichten.

Hinzu kommt die neue Umgebung: Der Koch mit den drei Sternen tritt sein Duell nicht in Wolfsburg, sondern in einer Privatküche in Schorndorf und im Lokal „Zum gescheiten Bock“ in Feldberg-Bärental (beides Baden-Württemberg) an.

Sternekoch aus Wolfsburg kämpft mit der Zeit

Auch der Zeitdruck der anderen Art haben dazu beigetragen, dass der Sternekoch ganz schön ins Schwitzen gekommen ist. „Da hast du grundsätzlich schon wenig Zeit, musst auch noch einkaufen gehen; wenn du was vergessen hast, hast du eben Pech gehabt.“

+++ Mittellandkanal in Wolfsburg: Eisbrecher machen den Weg wieder frei – aber die Gefahr ist noch nicht gebannt +++

Zeit ist für den Wolfsburger eh so ein Thema. Bei dem Sternekoch ist sie sowieso immer knapp, nur wegen des Pandemie-bedingten Lockdowns habe er sich überhaupt Zeit für die Dreharbeiten freischaufeln können.

------------------------------

Mehr Themen aus Wolfsburg:

DHL-Wagen steht seit neun Tagen an einer Stelle – sind die Kunden schuld?

Schräger Hotspot – ausgerechnet HIER wärmen sich massenweise Vögel auf

Stadt sagt Müllbergen den Kampf an – so soll Wolfsburg noch sauberer werden

------------------------------

Nun hofft er auf die positiven Nebeneffekte von „Kitchen Impossible“ – nicht nur für sein Lokal. „Diese Sendung ist letztendlich eine super Werbung für unser Restaurant Aqua, die Autostadt und Wolfsburg“, erklärte er gegenüber der Zeitung.

Wolfsburg: An diesem Tag siehst du den Sternekoch bei Vox

Elverfelds Fazit nach der Sendung: „Es ist ein Spiel, im Endeffekt war es okay.“ Ob er sich „okay“ gegen den TV-Koch geschlagen hat oder am Ende doch den Sieg mit nach Wolfsburg bringt hat, erfährst du am 14. März ab 20.15 Uhr bei Vox.

Bist du an diesem Abend bereits verplant, findest du die Sendung auch in der Mediathek bei TV Now. (vh mit dpa)