Wolfsburg 

A2: Neue Baustelle kommt! Das musst du jetzt unbedingt wissen

Am A2-Autobahnkreuz Wolfsburg-Königslutter starten am Montagvormittag Bauarbeiten. (Symbolbild)
Am A2-Autobahnkreuz Wolfsburg-Königslutter starten am Montagvormittag Bauarbeiten. (Symbolbild)
Foto: dpa

Wolfsburg/Königslutter. Achtung, Autofahrer auf der A2 am Kreuz Wolfsburg-Königslutter!

Am A2-Autobahnkreuz Wolfsburg-Königslutter starten am Montagvormittag Bauarbeiten – deswegen solltest du dich auf Einschränkungen einstellen.

A2 Kreuz Wolfsburg-Königslutter: Neue Baustelle!

Los geht es am Montag, 28. Juni, um 9 Uhr. Die Bauarbeiten dauern wahrscheinlich drei Wochen, bis Freitag, 16. Juli.

Die Autobahn GmbH des Bundes teilt mit, dass das nordwestliche Anschlussohr in der Zeit teilweise gesperrt werden muss. Und das trifft viele Pendler...

---------------------

Mehr News aus Wolfsburg:

---------------------

Denn: Wenn du aus Richtung Berlin kommst, kannst du dann von der A2 nicht auf die A39 in Fahrtrichtung Braunschweig abfahren.

A2: Umleitung ist eingerichtet und ausgeschildert

Es wird in Richtung Braunschweig im Kreuz Wolfsburg-Königslutter aber eine Umleitung geben: Diese geht über die A39 in Richtung Wolfsburg bis zur Anschlussstelle Flechtorf. Hier wirst du zurück auf die Fahrspur der A39 in Richtung Braunschweig geleitet, um dann zurück zum Kreuz Wolfsburg-Königslutter zu gelangen. Die Umleitung ist ausgeschildert.

A2 Kreuz Wolfsburg-Königslutter: Das wird gemacht

Hintergrund der Bauarbeiten auf der A2 im Kreuz Wolfsburg-Königslutter: Die Bauarbeiter erneuern einen so genannten „Rahmendurchlass“ in der Anschlussrampe. Einen solchen braucht man, um einen Graben zum Beispiel unter einer Fahrbahn hindurch führen zu können. (red)