Veröffentlicht inWolfsburg

Wolfsburg: Mann schläft hinterm Steuer ein – mit schlimmen Folgen

Wolfsburg: Mann schläft hinterm Steuer ein – mit schlimmen Folgen

© Polizeiinspektion Wolfsburg

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Wolfsburg. 

Manchmal sind es nur Sekunden, die einen von Leben und Tod trennen.

Ein Mann in Wolfsburg hatte aber noch einmal Glück im Unglück. Er war am Dienstagmorgen hinter dem Steuer seines VW eingenickt und gegen eine Straßenlaterne gekracht. Der Crash in Wolfsburg führte zu viel Blechschaden und einer umgeknickten Straßenlaterne. Der Fahrer (33) verletzte sich aber nur leicht.

Wolfsburg: Sekundenschlaf führt zu Crash

Im Polizeibericht zeichnen die Beamten ein Bild der Verwüstung: Die Laterne war bis fast auf den Boden umgeknickt, Scherben und Plastikteile waren auf Gehweg und der Straße verteilt. Im Auto selbst haben die Frontairbags ausgelöst. Es konnte nach dem Crash nicht mehr weiterfahren und musste abgeschleppt werden.

——————————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

——————————-

Zugetragen hat sich das Unglück um etwa 6.25 Uhr auf der „Lange Straße“. Der 33-Jährige schlief nach eigenen Angaben hinter dem Steuer ein und wurde wenige Sekunden später von einem lauten Knall geweckt.

Nach dem Unfall wurde der 33-Jährige mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

————————-

Mehr Themen aus Wolfsburg:

Autostadt Wolfsburg: Neue Bar eröffnet! Das macht sie besonders

VW: Prominentem Kunden platzt der Kragen! „Macht mich einfach wahnsinnig“

VW macht’s für Mitarbeiter möglich – jetzt ziehen auch zwei Töchter nach

————————-

Am Golf entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro, schätzt die Polizei. (bp)