Veröffentlicht inWolfsburg

Wolfsburg: Schlimmer Unfall auf Landstraße! Mann (59) muss um sein Leben kämpfen

Schlimme Szenen zwischen Hehlingen und Reislingen in Wolfsburg! Ein Mann muss im Krankenhaus um sein Leben kämpfen.

© IMAGO / Maximilian Koch

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Schwerer Unfall zwischen Hehlingen und Reislingen in Wolfsburg!

Ein 59 Jahre alter Mann wurde bei dem Crash am Dienstagmorgen in Wolfsburg so schwer verletzt, dass er in Lebensgefahr schwebt.

Wolfsburg: Schwerer Unfall auf der L290

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ereignete sich der Unfall um 6.40 Uhr auf der L290. Ein 19 Jahre alter Passat-Fahrer ist aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte er mit dem Sorento des 59-Jährigen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Autos auf eine angrenzende Grünfläche geschleudert. Der 59-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien. Ein Rettungswagen hat den Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum gebracht. Der 19-Jährige hat sich bei dem Unfall nur leicht verletzt.


Mehr News:


Ein Abschleppdienst musste beide Autos mitnehmen. Die Einsatzkräfte haben die Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt.