Veröffentlicht inVW

VW: Geheim-Fabrik in Brasilien – dieses begehrte Auto wird hier hergestellt

VW: Geheim-Fabrik in Brasilien – dieses begehrte Auto wird hier hergestellt

VW: Geheim-Fabrik in Brasilien – dieses begehrte Auto wird hier hergestellt

VW: Geheim-Fabrik in Brasilien – dieses begehrte Auto wird hier hergestellt

VW: Die Erfolgsgeschichte des Autobauers

Wolfsburg/Rio de Janeiro. 

Weit ab von Rio de Janeiro wartet ein wahres Highlight auf dich. Mitten im Industriegebiet tüfteln echte Fans von VW an besonderen Autos rum.

Sie sind zwar überall auf den Straßen Brasiliens zu finden, doch so hast du die Modelle von VW noch nicht gesehen.

VW ermöglicht Brasilianern besonderes Lebensgefühl

Die Werkstatt bei Rio de Janeiro hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, alte Bullis zu restaurieren und im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Die Inhaber Alexandre Ferreira Fares (46) und Paulo Victor Mesquita (36) sind sich einig: Das begehrte VW-Modell ist mehr als nur ein Stück Automobiltradition, es steht auch für ein besonderes Lebensgefühl.

———————-

Die zehn VW-Marken:

  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Skoda
  • Seat
  • Cupra
  • Audi
  • Lamborghini
  • Bentley
  • Ducati
  • Porsche

———————-

Das „RedaktionsNetzwerk Deutschland“ (RND) hat einen Blick hinter die Werkstatttür geworfen und mehr als ein Dutzend Bullis entdeckt. Mittlerweile sind die beiden Tüftler auch außerhalb des Industriegebiets bekannt, weswegen immer mehr VW-Bullis zu ihnen gebracht werden. Anfangs mussten sie sich noch selbst auf die Suche begeben.

+++ Sorgen wegen Ukraine-Krieg! Konzern richtet Krisenstab ein +++

VW: Seit 67 Jahren brasilianische Autogeschichte

„Unser Geschäftsmodell ist einfach erklärt“, so die Inhaber im Gespräch mit dem RND. „Wir kaufen alte Original-Bullis auf, restaurieren die Fahrzeuge nach Wunsch der Kunden und verkaufen sie dann in alle Welt.“ Das Verblüffende: Ihr Hauptkundenstamm befindet sich in Deutschland und Frankreich.

Seit 67 Jahren rollen die Autos von Volkswagen über die brasilianischen Straßen. „Volkswagen ist mit 24 Millionen hergestellten Fahrzeugen nicht nur Brasiliens größter Autobauer, sondern mit vier Millionen ins Ausland gelieferten Automobilen auch der größte Exporteur in der Geschichte des Landes“, informiert Volkswagen do Brasil.

VW: Brasilianische Tüftler kämpfen mit besonderer Krise

Während sich Chipkrise und Corona-Pandemie auf die Produktion des niedersächsischen Autobauers auswirken, beschäftigt Alexandre und Paulo ein ganz anderes Problem. „Wir haben keine Krise, das einzige Problem ist derzeit, dass wir Probleme haben, genügend Schiffe zu finden, um die Fahrzeuge auch rechtzeitig zum Kunden zu bringen“, erzählen sie dem RND.

———————-

Mehr VW-Themen für dich:

———————-

Mittlerweile konnten die beiden Tüftler sich ein zweites Standbein im Großraum São Paulo aufbauen, um noch mehr alte Bullis von VW neu aufzubereiten. Dabei wird viel Wert auf ihre eigene Fachkompetenz gelegt und der letzte Schliff selbstgemacht. (mbe)