Veröffentlicht inVW

VW lässt die Katze aus dem Sack! Was im ID.7 geplant ist, gab es so noch nie

Mit einem neuen Feature möchte VW im ID.7 technologisches Neuland betreten. So etwas gab es bisher nie in einem Volkswagen.

VW

VW-Boss Oliver Blume – so steil verlief seine Karriere

Seit dem 1. September 2022 ist Herbert Diess nicht mehr CEO des VW-Konzerns. Nun sitzt Oliver Blume auf dem Chefsessel bei VW. Wir stellen dir seine Karriere vor.

Er soll das neue Flaggschiff der ID.-Reihe von VW werden. Im Sommer soll der ID.7 – die vollelektrische Passat-Alternative – auf den Markt kommen.

Nachdem der Prototyp Anfang Januar auf der Automesse CES in Las Vegas vorgestellt wurde, werden immer mehr Details der neuen VW-Limousine bekannt. Mit einem besonderen Feature will der Autobauer jetzt komplettes Neuland begehen. Hier erfährst du mehr.

VW: ID.7 soll neuartige Klima-Anlage bekommen

Ohne eine Klimaanlage ist ein Neuwagen im Jahr 2023 kaum vorstellbar. Auch wenn sie gerne mal als Batterie- und in E-Autos entsprechend als Reichweitenfresser gelten, sind sie aus modernen Autos kaum mehr wegzudenken. Im ID.7 möchte Volkswagen die Technologie jetzt mit einem ganz neuen Feature aufpeppen.

Die Idee: Was, wenn die Klimatisierung des Wagens schon beginnt, noch bevor du überhaupt in das Auto eingestiegen bist? „Smarte Klimatisierung“ nennt Volkswagen das. Möglich soll das über eine elektronische Steuerung werden, die erkennt, wenn sich der Fahrer mit dem Schlüssel dem Auto nähert.

VW
Im ID.7 von VW soll eine komplett neue Klima-Anlage zum Einsatz kommen. Foto: Volkswagen AG

VW: Neues Feature im ID.7

Die neue Klimaautomatik soll daneben auch auf Sprachbefehle reagieren und den Sonnenstand sowie die Vorlieben der Nutzer berücksichtigen. Im Ergebnis soll der ID.7 dann im Sommer kühl und im Winter warm sein, noch bevor der Fahrer überhaupt die Tür geöffnet hat.


Auch spannend:


Ob das wie angepriesen funktioniert, muss sich natürlich erst noch zeigen – spätestens bei der Weltpremiere der Limousine, die im zweiten Quartal 2023 geplant ist. Der ID.7 ist das insgesamt sechste Modell der ID.-Reihe von VW.