Braunschweig 

Braunschweig: Nach Mega-Hochzeit – NBA-Star Dennis Schröder soll noch eine fette Rechnung offen haben

In Braunschweig schmiss Dennis Schröder eine riesige Party zu seiner Hochzeit. (Archivbild)
In Braunschweig schmiss Dennis Schröder eine riesige Party zu seiner Hochzeit. (Archivbild)
Foto: dpa

Braunschweig. Ärger bei Basketballer Dennis Schröder! Deutschlands bester Basketballer aus Braunschweig soll seine Rechnung nicht bezahlt haben.

Das zumindest berichtet die „Bild“ – und zeigt einen Vollstreckungsbescheid. Es geht um die pompöse Hochzeit von Dennis Schröder im vergangenen Jahr in Braunschweig.

Braunschweig: Hat Dennis Schröder noch eine Rechnung offen?

Demnach schuldet der NBA-Star einer Firma aus Braunschweig noch mehr als 67.000 Euro – klingt nach Peanuts, verdient Dennis Schröder künftig beim NBA-Champion LA Lakers doch rund 13 Millionen Euro!

+++ NBA-Profi Dennis Schröder heiratet in Braunschweig – SO gewagt ist Ellens Brautkleid +++

Der Kläger will jetzt Schröders Geschäftsanteile der Basketball Löwen Braunschweig pfänden!

Dennis Schröders Anwalt sagte der „Bild“, sein Mandant sei sehr enttäuscht über das Verhalten der Agentur. „Vor der Hochzeit hatte mein Mandant mit der Eventagentur einen festen finanziellen Rahmen vereinbart. Diese Summe hat Herr Schröder zuzüglich 10 000 Euro nach der Feier beglichen.“

--------------------------

Mehr zum Thema:

--------------------------

Dennis Schröder habe sogar Forderungen von Sub-Unternehmen beglichen, die damals kein Geld von der beauftragten Event­agentur bekommen hatten. Es gehe um einen sechsstelligen Betrag.

Dennis Schröder hatte im Juli 2019 seine langjährige Freundin Ellen geheiratet. Gefeiert wurde in der Löwen-Heimat – in der Volkswagen-Halle. (red)