Braunschweig 

Braunschweig: Kommen jetzt neue Ampeln? Das sagt die Stadt!

Pärchenampeln in Braunschweig? Jetzt hat sich die Stadt dazu geäußert. (Symbolbild)
Pärchenampeln in Braunschweig? Jetzt hat sich die Stadt dazu geäußert. (Symbolbild)
Foto: imago/Ralph Peters

Braunschweig. Bekommt die Stadt Braunschweig neue Ampeln?

Hannover hat es vorgemacht – dort gibt es bereits sogenannte Pärchenampeln. In Braunschweig wird darüber seit geraumer Zeit diskutiert. Nun hat die Stadt eine Entscheidung getroffen, berichtet die „Braunschweiger Zeitung“.

Braunschweig: Das sagt die Stadt zu den Pärchenampeln

Das Thema der Pärchenampeln sei schon länger im Bezirksrat Innenstadt diskutiert worden – und stoße dort auf Zustimmung. Im letzten Jahr sei ein entsprechender Antrag eingereicht worden, den die Stadt nun jedoch abgelehnt habe.

Warum? Die Stadt begründet das laut „Braunschweiger Zeitung“ mit der Sicherheit. So gebe es bislang keinen Nachweis darüber, dass Ampeln mit abweichenden Bildern die gleichen Sicherheitsstandards wie die klassischen Ampelsymbole gewährleisten würden.

---------------------

Mehr aus Braunschweig:

-----------------------

Warum dem Bezirksrat und vor allem den Grünen die Pärchenampeln so wichtig sind und wie sie auf die Aussage der Stadt reagieren, liest du auf www.braunschweiger-zeitung.de. (red)