Braunschweig 

Wetter in Niedersachsen: Sommerlicher Samstag – doch danach wird es richtig ungemütlich

Wetter in Niedersachsen: Am Wochenende wird es mal wieder ungemütlich. (Symbolbild)
Wetter in Niedersachsen: Am Wochenende wird es mal wieder ungemütlich. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Russian Look

Braunschweig. Gute Nachrichten vom Wetter in Niedersachsen? Schön wär's. Zwar ist für Samstag auch etwas Sonne angekündgt.

Vor allem der Sonntag hat es laut DWD in Sachen Wetter in sich. Worauf du dich in Niedersachsen einstellen musst, verraten wir dir hier.

Wetter in Niedersachsen: Das erwartet dich am Wochenende

Sonnige Abschnitte und Temperaturen bis zu 27 Grad – das war einmal. Regen blieb den Menschen im Bundesland am vergangenen Wochenende auch erspart, lediglich ein leichter Wind aus dem Westen zog über das Gebiet.

-------------------------------------

Wetter: So entsteht eine Vorhersage

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

-------------------------------------

+++ A2 in Niedersachsen: Autofahrer macht alarmierende Entdeckung – sofort ruft er die Polizei +++

Mit Blick auf die aktuelle Woche musst du dich allerdings vorerst vom Sommer verabschieden und dich mit Erinnerungen an die warmen Tage zufriedengeben. Und das gilt leider auch für das Wochenende...

imago0126291740h.jpg

Starke Bewölkung und zeitweise Schauer. Das sagen die Experten für den Donnerstag voraus. Dabei bleiben die Temperaturen zwischen 19 bis 22 Grad. In der Nacht auf Freitag kann es dann auch zu schauerartigem Regen kommen.

Am Freitag lugt dann immer wieder die Sonne hervor: Die Experten kündigen einen Wechsel zwischen Sonne und Wolken an, meist bleibt es bei 21 bis 25 Grad trocken. In der Nacht ziehen erste Wolken auf, vielerorts bleibt es in Niedersachsen jedoch auch klar. Es kann zu Neben kommen.

----------------------------------

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen:

------------------------------------

Wetter in Niedersachsen: Keine Besserung in Sicht

Und ähnlich geht es auch am Samstag weiter. Die Meteorologen rechnen mit wechselnder Bewölkung. Aber du darfst dich auch auf Sonnenschein freuen. Dabei bleibt es trocken, die Thermometer zeigen 21 bis 26 Grad an.

In der Nacht wird es dann mal wieder richtig ungemütlich: Dichte Wolkenfelder bringen kräftige Schauer und Gewitter mit.

+++ Hannover: 17-Jährige über ein Jahr lang vermisst – jetzt ist sie HIER wieder aufgetaucht +++

Können wir immerhin am Sonntag noch ein Eis in der Sonne essen? Eher nicht, zumindest nicht in Niedersachsen. Stattdessen müssen wir mit Schleierwolken, Quellwolken und kräftigen Schauern vorlieb nehmen. Damit nicht genug: Es bestehe „Unwettergefahr durch Starkregen“, so der Deutsche Wetterdienst. (nk/fb/vh)