Braunschweig 

Braunschweig: Feuer im Westlichen Ringgebiet! Flammen schlagen aus Fenster

Wohnungsbrand in Braunschweig!
Wohnungsbrand in Braunschweig!
Foto: Jörg Koglin

Braunschweig. Einsatz für die Braunschweiger Feuerwehr!

Die Einsatzkräfte mussten zu einem Wohnungsbrand in der Honrothstraße im Westlichen Ringgebiet anrücken. Wie der Leitende Branddirektor am Einsatzort berichtet, schlugen die Flammen beim Eintreffen der Feuerwehr bereits aus dem Fenster.

Braunschweig: Wohnung in Flammen

Der Alarm ging am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr bei der Feuerwehr ein. Die Meldung: Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr. Eine Frau sollte sich noch in der Wohnung befinden.

Ein Löschzug der Hauptwache rückte sofort aus. Auch die Freiwillige Feuerwehr Innenstadt, ein Notarzt und mehrere Rettungswagen eilten zur Unterstützung heran. Schon auf Anfahrt sahen die Einsatzkräfte, dass die Flammen aus dem Fenster schlugen, berichtet Branddirektor Torge Malchau.

--------------------------------

Mehr aus Braunschweig:

--------------------------------

Braunschweiger Feuerwehr: Wohnung unbewohnbar

Die Feuerwehr machte sich sogleich daran, das Gebäude nach Verletzten abzusuchen. Glücklicherweise konnte sich eine junge Frau mit Hilfe der Nachbarn selbst aus der brennenden Wohnung befreien. Nach ersten Angaben kam sie ins Krankenhaus.

Das Feuer konnte recht schnell gelöscht werden. Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr sei die Wohnung durch die Schäden unbewohnbar. (abr)