Braunschweig 

Braunschweig: Mann betritt Bäckerei – dann zieht er plötzlich eine Waffe

Ein bislang unbekannter Täter hat eine Bäckerei im Braunschweiger Ortsteil Bienrode überfallen. (Symbolbild)
Ein bislang unbekannter Täter hat eine Bäckerei im Braunschweiger Ortsteil Bienrode überfallen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Panthermedia

Braunschweig. Wahre Schrecksekunden in einer Bäckerei im Braunschweiger Ortsteil Bienrode!

Ein Mann hat am Dienstagmorgen gegen 4.35 Uhr die Bäckerei in Braunschweig betreten und plötzlich eine Waffe gezückt.

Braunschweig: Schock für Bäckerei-Angestellte in Bienrode

Der bislang unbekannte Täter hat die Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht. Sein Ziel: Bargeld einsacken.

-------------------------------

Mehr aus Braunschweig:

---------------------------------

Die Angestellten öffneten daraufhin die Kasse. Der Mann griff beherzt zu und erbeutete einen mittleren zweistelligen Betrag, berichtet die Polizei. Danach machte sich der Täter aus dem Staub.

Polizei sucht Zeugen – kannst du helfen?

Die Polizei sucht nun Zeugen. So beschreiben die Angestellten den Mann:

  • circa 1,65 bis 1,75 Meter groß
  • circa 40 bis 45 Jahre alt
  • schmale, zierliche Gestalt
  • hat in „Einwortsätzen“ gesprochen

+++Braunschweig: Nächster Traditionsladen pleite wegen Corona+++

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen schweren Raubs übernommen. Wenn du Hinweise zum Täter geben kannst, kannst du dich bei der Braunschweiger Polizei melden: 0531/476-2516. (abr)