Braunschweig 

Braunschweiger Weihnachtsmarkt am Mittwoch geschlossen – DAS ist der Grund

Wegen Unwettergefahr ist der Braunschweiger Weihnachtsmarkt am Mittwoch geschlossen.
Wegen Unwettergefahr ist der Braunschweiger Weihnachtsmarkt am Mittwoch geschlossen.
Foto: IMAGO / imagebroker

Braunschweig. Das Wetter in Braunschweig ist richtig ungemütlich!

Deshalb hat sich die Stadt Braunschweig dazu entschlossen, den Weihnachtsmarkt am Mittwoch zu schließen.

Braunschweiger Weihnachtsmarkt wegen möglichem Unwetter dicht

„Aufgrund der Warnung haben wir uns nach einer Beratung mit den Sicherheitsbehörden entschieden, den Weihnachtsmarkt für heute zu schließen und so mögliche Gefahren für unsere Gäste und die Standbetreiberinnen und -betreiber auszuschließen“, erklärt Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH.

Denn der Deutsche Wetterdienst hat Sturmböen und hohe Windgeschwindigkeiten angekündigt. Bedeutet für dich: Am Mittwoch darfst du den Weihnachtsmarkt nicht mehr betreten. Absperrungen sollen um das gesamte Gelände errichtet werden.

------------------------

Mehr von uns:

--------------------------

Die Stadt geht davon aus, dass der Weihnachtsmarkt am Donnerstag wieder normal ab 10 Uhr geöffnet sein wird. Das ist allerdings abhängig vom Wetter. Mehr Infos rund ums Wetter in Niedersachsen findest du hier >>> (red)