Braunschweig 

A2 Richtung Braunschweig: Mann traut seinen Augen kaum – „Man ist doch überrascht“

Sieht man nicht alle Tage: Eine Tram der BSVG auf der Autobahn.
Sieht man nicht alle Tage: Eine Tram der BSVG auf der Autobahn.
Foto: privat/Kollage news38.de

Braunschweig. Huch? Was ist denn das auf der A2 Richtung Braunschweig?

Als ein Mann auf der A2 in Richtung Braunschweig unterwegs ist, kann er bei DIESEM Anblick kaum seinen Augen trauen.

A2 Richtung Braunschweig: Schwertransport sorgt für Überraschung

Eigentlich sieht man sie nur im Stadtgebiet von Braunschweig: Eine Tram der Braunschweiger Verkehrsbetriebe (BSVG). Doch diese war jetzt auf anderen Wegen unterwegs. Ausgerechnet auf der Autobahn hat ein Facebook-Nutzer eine jetzt am Montag entdeckt. Auf der Höhe vom Rasthof Börde bei Braunschweig musste er zwei Mal hinschauen.

---------------------------------------

Mehr Nachrichten aus Braunschweig:

Braunschweig und Salzgitter: Corona-Kontrollen! HIER guckt die Polizei ganz genau hin

Globus in Braunschweig: Neuerung! DAMIT sollst du Zeit und Nerven sparen

2G-plus in Braunschweig: Das musst du jetzt wissen!

A2 bei Braunschweig: Sie schlugen meist nachts zu – jetzt hat der Spuk ein Ende!

---------------------------------------

Prompt zückte er die Kamera und machte Fotos vom seltenen Anblick. Auf Facebook teilte er dann die Bilder und kommentierte mit den Worten: „Man ist doch überrascht, was man so an der A2 stehen sieht.“ Die Straßenbahn fährt dabei natürlich nicht selbst auf der Autobahn rum: Sie ist auf einem Transporter gesichert und als Schwerlast über die Autobahn gefahren worden.

+++ Braunschweig: Streit eskaliert! Mann sticht auf der Bruchstraße mit Messer zu +++

Nutzer spekulieren unter Facebook-Post

Auf Facebook spekulieren die Nutzer bereits warum die Straßenbahn der BSVG auf der Autobahn unterwegs war – andere amüsieren sich einfach nur über die Fotos. Hier sind einige Kommentare:

  • „Wird bestimmt die Bahn sein, die einen Unfall hatte und wohl in Polen repariert wurde.“
  • „Da hat sich wieder jemand einen Spaß erlaubt und eine geklaut.“
  • „Schienenersatzverkehr!“
  • „Zum TÜV Nord wahrscheinlich.“

Mehr News aus Braunschweig: Steht der Weihnachtsmarkt in Braunschweig doch noch auf der Kippe? Was die Veranstalter jetzt zu einer möglichen Absage gesagt haben, erfährst du hier >>>. (jko)