Braunschweig 

Braunschweigerin hat Heimweh nach der Löwenstadt – sie findet eine riesige Überraschung unterm Weihnachtsbaum

Über dieses einzigartige Geschenk freut sich Braunschweigerin – doch was steckt dahinter?
Über dieses einzigartige Geschenk freut sich Braunschweigerin – doch was steckt dahinter?
Foto: Facebook/ Friedrich Wilhelm von Braunschweig

Braunschweig. Ach, was schmeckt Braunschweig köstlich! Wolters-Bier, Mumme und „Meiers gebrannte Mandeln“ sind nur wenige der kulinarischen Delikatessen aus der Löwenstadt.

Doch nach einer Köstlichkeit sehnt sich diese Braunschweigerin nach ihrem Umzug besonders. Und erlebt ihr eigenes, kleines Weihnachtswunder.

Braunschweigs besonderes Unikat

Es gibt eine Menge schöne Sachen, die Braunschweiger mit ihrer Heimat verbinden. Allem voran die stadteigenen Leckerbissen. Kein Wunder also, dass ein Umzug aus Braunschweig nicht nur ein Loch im Herzen, sondern auch im Magen hinterlässt.

Eine Braunschweigerin vermisst nach ihrem Wegzug allerdings eine ganz besondere Köstlichkeit, die es nirgends zu erwerben gibt: Das braunschweigische Trinkwasser!

--------------------

Das könnte dich auch interessieren:

Weihnachtsmarkt Braunschweig ist dicht! Die Saison war nicht leicht

Braunschweig: Bauarbeiten auf der A39-Brücke setzen aus

Brocken im Harz: Frau kann es kaum fassen – „Ich war überwältigt“

--------------------

Und das ist wirklich einzigartig. Denn die weiche Flüssigkeit kommt direkt aus dem Harz geflossen. Es werden noch nicht mal Pumpen für den Transport eingesetzt.

Braunschweiger erfüllt Herzenswunsch

Es überrascht daher niemanden, dass sich die Frau nach ihrem köstlichen Leitungswasser sehnt. Und um diese Sehnsucht zu stillen, hat sich ihr Mann ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk einfallen lassen.

Abgefüllte Flaschen vom „Brunswicker Quellwasser“! Mit einem wunderschönen Etikett gelabelt. „Selbst gemacht und mit Liebe für unser Braunschweiger Land“, schreibt er in einer privaten Facebook-Gruppe.

Und auch die anderen Gruppen-Mitglieder verstehen seine Frau nur zu gut! Sie kommentieren fleißig:

  • „Du glaubst gar nicht, wie gut ich deine Frau verstehen kann, ging mir nach dem Umzug lange auch so. Aber man gewohnt sich auch daran. Jedenfalls ein tolles Geschenk!“
  • „Mein Sohn nimmt sich jedes Mal einen Kanister Braunschweiger Wasser für den Kaffee mit“
  • „Die gute Braunschweiger Rohrperle.“

Wenn das nicht mal eine tolle Weihnachtsüberraschung ist. So ist immer ein Tröpfchen Braunschweig bei der Familie und kann die Sehnsucht bis zum nächsten Heimatbesuch ein wenig versüßen. (mbe)