Veröffentlicht inBraunschweig

A39 bei Braunschweig: Vollsperrung! HIER brauchen Autofahrer jetzt mehr Zeit

A39 bei Braunschweig: Vollsperrung! HIER brauchen Autofahrer jetzt mehr Zeit

A39 bei Braunschweig: Vollsperrung! HIER brauchen Autofahrer jetzt mehr Zeit

A39 bei Braunschweig: Vollsperrung! HIER brauchen Autofahrer jetzt mehr Zeit

Fünf Tipps für den Stau

Braunschweig. 

Auf der A39 bei Braunschweig brauchen Autofahrer jetzt mehr Zeit. Der Grund: Eine Vollsperrung!

Was wann auf der A39 bei Braunschweig gesperrt wird und wie du dir den Ärger am besten ersparst, erfährst du hier.

A39 bei Braunschweig: An DIESEN Tagen dauert’s hier länger

Auf der Autobahn 39 bei Braunschweig wird bald gebaut und das heißt: Vollsperrung, wie die Autobahn GmbH des Bundes mitteilt. Der Startschuss fällt in der Nacht von Montag auf Dienstag. Dort werden in der Zeit zwischen 18 und 5 Uhr am Heidberg- und Lindenbergtunnel Wartungsarbeiten durchgeführt.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wandert die Baustelle zwischen die Anschlussstellen Braunschweig Rüningen-Nord und Rautheim – hier wird in Fahrtrichtung Wolfsburg vollgesperrt sein.

Umleitung während Vollsperrung der A39 bei Braunschweig

Vom 7. bis 9. Februar wird es eine Umleitung geben: In der Zeit kannst du über die A391 oder die A2 fahren. (jko)

———————————

Mehr Themen aus Braunschweig:

———————————

Mehr News: In Braunschweig ist ein Bus in einen Haltestellenbereich gekracht. Der Fahrer hatte bei dem heftigen Crash richtig großes Glück (Hier mehr lesen).

A39 bei Wolfsburg: Heftiger Unfall

Am Samstag ereignete sich ein heftiger Unfall auf der A39 bei Wolfsburg. Die Autobahn musste daraufhin gesperrt werden. >>> Hier erfährst du mehr.

In Braunschweig gab es einen Unfall mit einem Linienbus. Dabei hatte der Fahrer jedoch Glück im Umglück. >> Hier alle Details!