Braunschweig 

Schloss Braunschweig: Maske beim Shoppen? Das musst du jetzt wissen

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Die Maskenpflicht fällt ist vom Tisch. Trotzdem können Geschäfte von ihrem Hausrecht Gebrauch machen.

Stellt sich die Frage: Wie sieht es im Schloss in Braunschweig aus? Gibt es dort weiterhin eine Maskenpflicht – oder nicht?

Schloss Braunschweig: Maske – ja oder nein?

Seitdem die Corona-Pandemie da ist, habe man immer auch alle gesetzlichen Regeln durchgesetzt, sagte die zuständige ECE-Sprecherin zu News38. Das werde man auch weiterhin so machen. So würden die Schloss-Arkaden Braunschweig auch noch die finale Verordnung zur Maskenpflicht abwarten – und diese dann entsprechend umsetzen. (Alle Infos dazu findest du hier!)

„Leider wird dies voraussichtlich wieder zu einem Flickenteppich an unterschiedlichen Regelungen zwischen den einzelnen Bundesländern und/oder Gemeinden führen“, hieß es von der Center-Managerin.

Schloss Braunschweig: Bloß kein Flickenteppich

Aus Sicht von ECE und den Schloss-Arkaden Braunschweig würden aber vor allem einheitliche Regelungen in ganz Deutschland für die größtmögliche Akzeptanz und ein hohes Verständnis in der Bevölkerung sorgen.

-------------------

Mehr News aus Braunschweig:

-------------------

„Daher werde man jetzt, um nicht für weitere Unklarheiten und einen zusätzlichen Flickenteppich auch noch innerhalb der Center zu sorgen, keine über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehende Maskenpflicht in den Ladenstraßen der Center vorschreiben, insbesondere da die einzelnen Ladenbetreiber in ihren Geschäften nur selbst über eine Maskenpflicht entscheiden können“, so die Sprecherin.

Gleichzeitig habe man aber vollstes Verständnis – jeder, der sich weiter zusätzlich vor dem Coronavirus schützen wolle, solle weiterhin eine Maske tragen.

Schloss Braunschweig und City-Galerie Wolfsburg fast wortgleich

Ganz ähnliche Töne kommen von der City-Galerie Wolfsburg. Auch hier habe man immer alle Regeln konsequent umgesetzt – und werde das weiter tun, sagte ein Sprecher zu News38.

„Folglich werden wir jetzt keine über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehende Maskenpflicht in den Ladenstraßen in der City-Galerie vorschreiben, insbesondere da die einzelnen Ladenbetreiber in ihren Geschäften nur selbst über eine Maskenpflicht entscheiden können.“

Genau wie die Schloss Arkaden in Braunschweig empfiehlt auch die City-Galerie Wolfsburg all denjenigen, die sich weiter schützen wollen, eine Maske. (ck)

Apropos City-Galerie. Hier tut sich mal wieder was. (Was? Das liest du bei uns.)

Die Polizei kontrolliert jetzt die Partymeile in Braunschweig – und das hat Konsequenzen (Hier mehr lesen).