Braunschweig 

Maredo Braunschweig: Jetzt tut sich was! ER zieht ins Ex-Steak-Restaurant

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Endlich! Das Maredo in Braunschweig bekommt einen Nachfolger! Das ehemalige Steak-Restaurant an der Langen Straße musste im Mai 2020 Insolvenz anmelden.

In diesem Jahr soll nun ein neues Restaurant in das ehemalige Maredo in Braunschweig einziehen.

Maredo Braunschweig: DIESES Restaurant übernimmt die Räumlichkeiten

Schon im Sommer dieses Jahres soll voraussichtlich ein neues Restaurant in den Räumen des früheren Maredos seine Eröffnung feiern. Darüber berichtet die „Braunschweiger Zeitung“. Er will sich dort einquartieren: Shin Lin-Hua Yin war Sushi-Chefkoch im familieneigenen Kyoto-Restaurant am Braunschweiger Bäckerklint und möchte nun neue Wege gehen.

---------------------------------------------------------------

Das ist die Stadt Braunschweig:

  • liegt im Südosten von Niedersachsen
  • ist die zweitgrößte Stadt in dem Bundesland nach Hannover
  • hat 19 Stadtbezirke und 249.406 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Oberbürgermeister ist Thorsten Kornblum (SPD)

---------------------------------------------------------------

+++Braunschweig: Jetzt wird's heftig! Diese „Stecher“ kommen in die Stadt+++

„Shin’s Asia-Barbecue and more“ soll mit einem neuen Konzept überzeugen: An Tischen mit integrierten Induktions-Grills können sich die Gäste ihr Essen selbst zubereiten. Zutaten wie Fleisch und Soßen werden ganz normal bestellt, so die „Braunschweiger Zeitung“.

-----------------------------------------------------------------

Weitere News aus Braunschweig:

-----------------------------------------------------------------

Da noch Mitarbeiter für das neue Restaurant gesucht, die Speisekarte geschrieben und die speziellen Tische geliefert werden müssen, ist ein genaues Eröffnungsdatum noch nicht vorauszusagen. Mehr dazu liest du in der „Braunschweiger Zeitung“. (lb)