Braunschweig 

Braunschweig rüstet sich für den Vatertag – DAS ist verboten

Die Polizei Braunschweig hat im Prinzenpark vorbeigeschaut. Dort war es rappelvoll. Und wohl recht laut. (Symbolbild)
Die Polizei Braunschweig hat im Prinzenpark vorbeigeschaut. Dort war es rappelvoll. Und wohl recht laut. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Pressebildagentur ULMER | ULMER

Braunschweig. Donnerstag ist Vatertag. Für viele aus Braunschweig ein freudiger Tag. Doch die die Stadt kennt hier keinen Spaß: Eine Sache darfst du bei deiner Vatertags-Tour nicht mitnehmen.

Zumindest nicht, wenn du am Donnerstag im Prinzenpark oder im Heidbergpark in Braunschweig unterwegs bist...

Stadt Braunschweig verbietet DAS

Die Stadt Braunschweig hat eine Allgemeinverfügung erlassen: Zwischen 10 Uhr und Mitternacht sind Glasflaschen und Gläser am Vatertag im Prinz-Albrecht- und Heidbergpark verboten.

Die Begründung: „Die Erfahrungen vergangener Jahre haben gezeigt, dass die an Himmelfahrts-Tagen mitgebrachten Glas-Behältnisse, also insbesondere Flaschen, häufig nicht ordnungsgemäß entsorgt werden. Viele werden geleert auf den Boden gestellt oder nicht selten mutwillig zerschlagen. Schon nach kurzer Zeit war der Boden mit Flaschen und Glasscherben übersät. Flaschen werden zu Stolperfallen oder können bei körperlichen Auseinandersetzungen als Waffen eingesetzt werden. Scherben erhöhen massiv die Gefahr von Schnittverletzungen bei einem Sturz. Zudem erschweren sie die Reinigung des Geländes erheblich.“

----------------

Mehr Themen aus Braunschweig:

----------------

+++ Braunschweig: Arbeitsunfall am Kraftwerk – Rettungshubschrauber im Einsatz +++

Stadt und Polizei Braunschweig kontrollieren

Gaststätten in dem Bereich trifft das Verbot nicht, sie dürfen Getränke weiterhin in Glas servieren. Ein banaler, aber wichtiger Tipp: Nimm doch Dosen, Kunststoff- oder Hartplastikbecher oder Plastikflaschen mit.

+++ Braunschweig: Jetzt wird's heftig! Diese „Stecher“ kommen in die Stadt +++

Übrigens: Der Ordnungsdienst und die Polizei Braunschweig wollen sich das Ganze dann am Vatertag auch nicht entgehen lassen und mal vorbeikommen. Bei Verstößen dürfen sie deine Flaschen auch mitnehmen. (ck)

Zuletzt hatte es im Prinzenpark Braunschweig immer mal wieder unschöne Szenen gegeben. (Feuerwehr leuchtet Prinzenpark aus – dem Partyvolk gefällt das weniger)