Veröffentlicht inBraunschweig

Edeka in Braunschweig: Fix! Beliebte Filiale schließt überraschend – Nachfolger scharrt schon mit den Hufen

Diese Nachricht dürfte viele überraschen! Eine beliebte Edeka-Filiale soll aus Braunschweig verschwinden. Alle Infos hier.

© News38

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Jetzt ist es offiziell: Edeka zieht sich vom Bankplatz in Braunschweig zurück.

Die Gerüchteküche brodelte schon länger. Grund dafür war ein Facebook-Post, in dem der Nachfolger sich bereits ankündigte. Wer in die Edeka-Filiale am Bankplatz ziehen will, verraten wir dir hier.

Edeka in Braunschweig: Nachfolger kündigt sich an

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Eine Edeka-Sprecherin bestätigte am Freitag auf News38-Nachfrage, dass die Görge-Filiale am Bankplatz zum Jahresende schließt. Am 31. Dezember ist Feierabend, im wahrsten Sinne. Der Mietvertrag laufe aus, hieß es.

Das Gute: „Die Kaufmannsfamilie Görge hat allen Mitarbeitenden des Marktes die Möglichkeit geschaffen, in den anderen Edeka-Märkten und Edeka Centern Görge in Braunschweig weiterbeschäftigt und übernommen zu werden“, so die Sprecherin weiter.

Als Nachfolger hat sich der Mr. Phung Asia Markt angekündigt. Bei Facebook heißt es: „Der Mr. Phung Asia Markt wird die Räumlichkeiten des Edeka Görge Marktes am Bankplatz 1b beziehen.“


Mehr News:


Die Kette sagt von sich, dass sie den größten Asia Markt in Braunschweig eröffnen will. Und zwar schon im Februar 2023. Der Markt will ein breites Sortiment anbieten, „unter anderem auch Zutaten, um Sushi zuhause zuzubereiten.“ Und wie es aussieht, sollst du dort auch Sushi für deine Mittagspause abgreifen können – das Ichiban wolle den Supermarkt beliefern, heißt es bei Facebook.

Edeka Görge hatte durch die Eröffnung des Rewe-Markts im Konrad-Koch-Quartier ordentlich Konkurrenz in der Braunschweiger City bekommen und sein Alleinstellungsmerkmal verloren. Aber: Es halten sich nach wie vor die Gerüchte, dass ein neuer Edeka kommen soll – im neugestalteten Welfenhof.