Gifhorn 

Kreis Gifhorn: Unfall in Kiesgrube! Mann wird mit Hubschrauber in Klinik geflogen

In Niedersachsen wurde der Arbeiter mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
In Niedersachsen wurde der Arbeiter mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Foto: Bernd Behrens

Arbeitsunfall im Kreis Gifhorn! Am Montagmittag kam es zu einem Unfall in Groß Oesingen. Ein Mitarbeiter wurde schwer verletzt.

Im Kreis Gifhorn wurden gegen 13 Uhr Einsatzkräfte zu einer Kiesgrube gerufen. Ein 21-Jähriger hat sich laut Polizei bei Arbeiten den Arm in einer Maschine eingeklemmt.

Zwei Stunden dauerte es, bis die Feuerwehr den Arm des Mannes befreien konnte. Er wurde anschließend mit einem Hubschrauber in eine Klinik gefunden.

------------------

Mehr aus Niedersachsen:

Hund in Niedersachsen: Frau geht mit Vierbeiner spazieren – plötzlich steht ER vor ihnen

Sparkasse Niedersachsen: Skurrile Szenen! So wollten Diebe die Bankautomaten knacken

Celle: Vermisste Isabella (16) in Frankreich gefunden – Vater spricht über die Hintergründe

------------------

Lebensgefahr bestand nicht. Er war während der Rettung die ganze Zeit ansprechbar. (ldi)