Harz 

Harz: Tödlicher Unfall! Fahrer (†47) wird im Auto eingeklemmt – er stirbt noch vor Ort

Im Harz ist ein Mann ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Im Harz ist ein Mann ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO /Videomanufaktur

Bad Grund. Tödlicher Unfall im Harz!

Am Montagmorgen kam ein 47-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Bad Grund im Harz ums Leben.

Harz: Mann prallt gegen Baum

Wie die Polizei Göttingen mitteilt, war der Fahrer auf der K431 in Richtung Eisdorf unterwegs. Gegen 6 Uhr kam er in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.

Der Mann aus dem Harz verlor dabei die Kontrolle über seinen VW Polo. Das Auto drehte sich und prallte seitlich gegen einen Baum.

Bei der Kollision wurde der 47-Jährige im Auto eingeklemmt. Er wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

------------

Weitere News aus der Region:

Harz: Schwerer Unfall! Rettungshubschrauber fliegt Braunschweiger Biker (19) ins Krankenhaus

Braunschweig: Was ist denn da passiert? Bei diesem Anblick auf dem Schlossplatz zückt jeder sein Handy

Digitaler Impfpass in Niedersachsen: Apotheken, Hausärzte und Co. – So kommst du an den Nachweis

------------

Vor Ort waren rund 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bad Grund, Eisdorf und Windhausen aus dem Harz sowie ein Rettungs- und ein Notarztwagen im Einsatz. (ldi)