Harz 

Harz: Paket-Zustellung eskaliert! Mann (79) landet im Gebüsch – Fahrer-Shirt zerreißt

Harz: Es kam zu einem Handgemenge zwischen einem Paketboten und einem 79-Jährigen. (Symbolbild)
Harz: Es kam zu einem Handgemenge zwischen einem Paketboten und einem 79-Jährigen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Langelsheim. Heftiger Streit zwischen zwei Männern im Harz! Eigentlich hat ein Mann am Donnerstag um die Mittagszeit nur Pakete ausliefern wollen, doch dann ist die Situation eskaliert.

Es kam zu einer Auseinandersetzung mit dem Postboten und einem Bewohner des Hauses im Harz.

Harz: Streit zwischen Postbote und Anwohner bei der Paketauslieferung

Ein 29-jähriger Bote aus Braunschweig lieferte mehrere Pakete in einem Haus in Langelsheim ab. Einem 79-jährigen Bewohner des Hauses missfiel jedoch die Art der Zustellung.

Er stritt sich mit dem Paketboten über die Frage, ob die Pakete bis ins Haus getragen werden sollten oder nicht. Als der 29-Jährige wieder wegfuhr, beleidigte der Bewohner des Hauses ihn durch diverse Gesten. Das ließ sich der Fahrer nicht gefallen.

-------------------------------------------------------

Mehr aus der Region:

-------------------------------------------------------

Er hielt den Wagen an und stieg wieder aus seinem Auto aus. Daraufhin kam es zum Handgemenge zwischen ihm und dem 79-Jährigen. Die Auseinandersetzung endete damit, dass der ältere der beiden über eine Hecke auf den Boden fiel und das T-Shirt des jüngeren Mannes zerriss.

Beide Männer zeigten sich gegenseitig wegen Körperverletzung bzw. Beleidigung an. Dieser Streit ist wohl noch lange nicht beendet. (lb)