Harz 

Harz: Karton steht an der Straße – darin verbirgt sich etwas Trauriges!

Ein Karton hat am Samstagabend für Aufsehen in Goslar im Harz gesorgt. Was sich darin verborgen hat, ist einfach nur traurig.
Ein Karton hat am Samstagabend für Aufsehen in Goslar im Harz gesorgt. Was sich darin verborgen hat, ist einfach nur traurig.
Foto: imago/Montage news38

Goslar. Eine traurige Entdeckung ist in Goslar im Harz gemacht worden!

Ein Karton erregte am Samstagabend die Aufmerksamkeit einiger Passanten. Er stand plötzlich in der Rammelsberger Straße in Goslar (Harz). Der Inhalt macht einfach nur unfassbar traurig.

Harz: Unbekannte setzen Tiere einfach aus

Der Karton wurde am Samstagabend gegen 22.40 Uhr entdeckt. Darin eng eingesperrt: sieben Hasen! Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Tieren um die Mutter und ihre Jungen handelt.

Wer die Hasen dort ausgesetzt hat, ist noch nicht klar. Die Polizeibeamten brachten die Tiere in das städtische Tierheim.

Auch Kaninchen in Salzgitter ausgesetzt

Einen Abend zuvor wurde auch in Salzgitter ein Kaninchen ausgesetzt. Wie das Tierheim Salzgitter berichtet, haben Finder die Fellnase in Thiede in der Nähe des Fliegergrabens entdeckt und zum Tierarzt gebracht.

---------------------------

Mehr aus dem Harz:

---------------------------

Tierschutzverein Peine mit besonderer Idee

Dass Tiere ausgesetzt werden, kommt leider immer noch viel zu häufig vor. Der Tierschutzverein in Peine hatte deshalb eine besondere Idee, um den Fellnasen eine Menge Leid zu ersparen. Welche, das liest du hier >>>. (abr)