Harz 

Harz: Dieses Eis ist ganz besonders – „Einfach mein kleines Stück Arabien“

Im Harz gibt es eine ganz besondere Eissorte. (Symbolbild)
Im Harz gibt es eine ganz besondere Eissorte. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Shotshop

Harz. Die Eiscreme-Saison ist eigentlich längst gelaufen – nicht jedoch im Harz. Denn, wie die „Volksstimme“ berichtet, gibt es hier seit diesem Sommer ein ganz besonderes Eis, das eine junge Frau aus Dubai mit nach Deutschland gebracht hat. Im Harz können Gäste es bislang nur an zwei Orten probieren.

Harz: Marketingkauffrau bringt arabische Spezialität nach Deutschland

Die 31-jährige Denise Penquitt aus Leipzig hat für ihren Job im Marketing ganze sieben Jahre in Dubai gelebt. Als sie in diesem Sommer zurück nach Deutschland kehrte, hatte sie eine ganz besondere Zutat im Gepäck: Kamelmilch.

Ihr Vater, der sie vor einigen Jahren zum ersten Mal in Dubai besuchte, hatte sich vor Ort in eine arabische Spezialität, die aus Kameleis hergestellte Eiscreme, verliebt. Daraufhin folgten weitere Besuche, in denen massenweise Kameleis verspeist wurde. Als das im Jahr 2020 aufgrund von Corona nicht mehr möglich war, kam Denise auf die Idee, ihrem Vater das Kameleis einfach nach Deutschland zu bringen.

So schickte die 31-Jährige ihrem Lebensgefährten rund fünf Liter Kamelmilch aus Dubai nach Ermsleben im Harz. Dieser ließ die arabische Spezialzutat von einem befreundeten Eishersteller zu Vanille- und Kokos-Eiscreme produzieren und sorgte damit nicht nur bei Denise Vater für große Begeisterung.

Harz: Paar vertreibt Kameleis im Harz – HIER kannst du es probieren

Als Denise wenige Monate später zurück nach Deutschland zog, gründete das junge Paar die Firma „Humphrey“ unter der sie Kameleis in Deutschland verkaufen wollten.

In Thüringen entstand daraus dann „Humphreys Eis“ in zehn Geschmacksrichtungen: Schok El-Ade, Kamelmilch, Ma’a Vanilia, Honig-Mandel, Arabischer Kaffee, Pistazie, Arabische Dattel, Halva Vanille, Halva Zimt und Wilder Safran.

-----------------------------

Mehr aus dem Harz:

Harz: Holz-Lkw stürzt mehrere Meter in die Tiefe – Fahrer liegt tot in der Kabine

Harz: Borkenkäfer legt jetzt sogar den Verkehr lahm – hier geht wochenlang nichts mehr

Harz: Diese Fotos sorgen für eine echte Überraschung – „Donnerwetter“

-----------------------------

Zwei Gastronomen aus dem Harz sprangen gleich auf das Kameleis an und bieten die arabische Spezialität nun ihren Gästen zum Verzehr an. Das besondere Dessert kann nun im Restaurant Gartenhaus Pansfeld in Falkenstein und im Harz Hotel & Spa Seela in Bad Harzburg gekostet werden.

„Für mich ist das einfach mein kleines Stück Arabien“, schwärmt Denise gegenüber der „Volksstimme“. (mkx)