Harz 

Harz: Borkenkäfer legt jetzt sogar den Verkehr lahm – hier geht wochenlang nichts mehr

Im Harz werden gleich zwei Straßen für mehrere Wochen gesperrt. (Symbolbild)
Im Harz werden gleich zwei Straßen für mehrere Wochen gesperrt. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / HMB Media/Oliver Mueller | HMB Media/Oliver Mueller

Osterode. Der Harz hat einen Feind: Den Borkenkäfer.

Seit Jahren schon versetzt das Insekt die Förster und Waldliebhaber im Harz in Sorge. Schließlich ist der Borkenkäfer einer der Hauptgründe für das Baumsterben im Harz. Und jetzt legt das Krabbeltier auch noch den Verkehr lahm. Zumindest für drei Wochen.

Harz: Borkenkäfer schlägt wieder zu – mit bitteren Konsequenzen

Es sind dramatische Zahlen, die nicht nur Förster in Alarmbereitschaft versetzen. Inzwischen ist fast jeder dritte Baum im Harz tot. Tobende Stürme und Dürrejahre haben in den vergangenen Jahren den Weg für den Borkenkäfer geebnet. Erst vor wenigen Monaten schlug ein Förster Alarm. >> Mehr dazu liest du HIER!

Nun schlägt der Borkenkäfer im Harz gnadenlos zu – und sorgt jetzt sogar dafür, dass die B498 auf einem Teilstück für drei Wochen gesperrt werden muss.

----------------------------

+++Harz: Diese Fotos sorgen für eine echte Überraschung – „Donnerwetter“+++

Dann hast du wieder freie Fahrt auf der B498

Nördlich des Sösestausees bei Osterode sollen nämlich abgestorbene Fichten gefällt werden, sagen die Niedersächsischen Landesforsten. Weil einige Bäume nur von der Bundesstraße aus erreichbar seien, muss diese eben für den Zeitraum dicht gemacht werden.

Autofahrer dürften das schon gewohnt sein. Denn die B498 wird nicht zum ersten mal voll gesperrt. In der Vergangenheit sei die Straße vor allem nach Stürmen öfter dicht gewesen, damit abgebrochene und entwurzelte Bäume weggeräumt werden konnten. Die Hoffnung: Durch die Arbeiten jetzt könnten alle Gefahrenquellen, die in der Vergangenheit entstanden sind, beseitigt werden. Also auch die Bäume, die der Borkenkäfer zerfressen hat. Bis zum 27. Oktober bleibt die B498 dicht.

-----------------------------------------

Mehr aus dem Harz:

-------------------------------------------

Auch auf dieser Landstraße im Harz geht zwei Wochen nichts mehr

Ähnliches passiert auch auf der L515 bei Langelsheim im Landkreis Goslar im Harz. Von Montag an soll die Landstraße für knapp zwei Wochen voll gesperrt werden. Das hat dieselben Gründe wie bei der B498. Für die Autofahrer gibt's natürlich eine ausgeschilderte Umleitung. (abr mit dpa)