Harz 

Harz: Baum-Unfall bei Rhüden! Junge Frau (19) schwer verletzt

Bei Rhüden im Harz hat es einen schweren Baum-Unfall gegeben. (Archivbild)
Bei Rhüden im Harz hat es einen schweren Baum-Unfall gegeben. (Archivbild)
Foto: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Reiß

Rhüden. Schwerer Unfall im Harz!

Eine junge Autofahrerin ist am Mittwochabend im Harz gegen einen Baum geprallt.

Harz: Junge Autofahrerin schwer verletzt

Laut Polizei Goslar verlor die 19-Jährige gegen 20 Uhr die Kontrolle über ihr Auto. Sie war auf der B243 unterwegs – von Seesen in Richtung Rhüden.

Kurz vor Rhüden passierte es dann: Aus bisher ungeklärter Ursache kam die junge Frau nach rechts von der Bundesstraße ab. Leider stand genau dort ein Baum am Straßenrand – es kam zu einer heftigen Kollision.

---------------

Mehr Harz-News:

---------------

Ein Sprecher der Polizei Goslar sagte news38.de, dass die Einsatzkräfte die Autofahrerin aus dem demolierten Wagen befreien mussten. Sie sei schwer verletzt worden – wie schwer, könne er zunächst nicht sagen, sagte der Sprecher.

Bundesstraße im Harz gesperrt

Ein Rettungsteam brachte die 19-Jährige in ein Krankenhaus im Harz. Die B243 wurde gesperrt. (ck)