Veröffentlicht inHarz

Harz: Vorsicht vor Katzen-Babys! IHNEN solltest du auf keinen Fall zu nahe kommen

Harz: Vorsicht vor Katzen-Babys! IHNEN solltest du auf keinen Fall zu nahe kommen

© picture alliance / Zoonar | STAR-MEDIA / Michael Schöne

Das ist der Harz

Auf den ersten Blick sind sie einfach nur süß – und sehen unseren Hauskatzen zum Verwechseln ähnlich. Wenn du ihnen im Harz begegnest, solltest du ihnen aber auf keinen Fall zu Nahe kommen.

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) warnen gerade vor einer besonderen Verwechslungsgefahr im Harz.

Harz: Tierschützer warnen vor Begegnungen mit Katzen Babys

Darüber berichtet der „Harzkurzier“. Demnach kann es gerade jetzt zu brenzligen Begegnungen im Wald mit Wildkatzen kommen. „Ab Mai werden junge Wildkatzen mobil“, sagte die Nabu-Mitarbeiterin Josefine Beims der Zeitung. Immer wieder komme es vor, dass Menschen auf die Kätzchen aufmerksam werden, wenn sie alleine im Wald spielten.

——————————–

Das ist die europäische Wildkatze:

  • Kleinkatze, die in Europa vorkommt
  • Ist relativ weit verbreitet und gilt seit 2002 nicht mehr als gefährdet
  • Wurde durch die Deutsche Wildtier Stiftung als Tier des Jahres 2018 gewählt
  • Im Gegensatz zur Hauskatze ist sie massiger und kraftvoller und hat längere Beine

——————————–

Sie sind aber nicht hilflos, betont die Expertin. Deswegen gilt: Solltest du kleine, grau getigerte Katzen im Wald finden, halte unbedingt Abstand! Außerdem solltest du sie auf gar keinen Fall anfassen oder sogar einfangen. Ansonsten werden die Kätzchen eventuell von ihrer Mama verstoßen.

———————————

Mehr Themen aus dem Harz:

Lost Place: Abriss vertagt! Dieses historische Gebäude darf noch länger stehenbleiben

Kreis Goslar: Plötzlich knallt es im Keller! Feuerwehr rückt zum Einsatz aus

Neue Attraktion kommt – DAS gab es hier noch nie!

———————————

„Ihre Mutter ist nur auf Mäusejagd und kommt bald zurück“, versichert Krug. Die Wildtiere seien darüber hinaus nicht zähmbar. (bp)

Wie genau du eine Wildkatze von einer Hauskatze unterscheiden kannst, ließt du beim „Harzkurier“>>>