Veröffentlicht inHarz

Harz: Unwetter-Warnung! HIER musst du besonders aufpassen

Du hast einen Ausflug in den Harz geplant? Das solltest du vielleicht nochmal überdenken. Denn es droht Unwetter!

© IMAGO / Die Videomanufaktur

Wetter: So entsteht eine Wettervorhersage

Spannende Fakten findest du im Video.

Viele haben zwischen Weihnachten und Silvester Urlaub und nutzen die freie Zeit, um in den Harz zu fahren.

Doch ausgerechnet zu den freien Tagen ist Unwetter im Anmarsch! Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnung rausgegeben. Welche Plätze du besser meiden solltest, liest du hier.

Harz: Hier ist Unwetter im Anmarsch

Wer einen Blick auf die Wetterkarte des DWD wirft, erkennt ihn schnell: Den großen, roten „Fleck“ auf der Landkarte. Er steht für eine Unwetterwarnung und betrifft Wernigerode. Der Deutsche Wetterdienst warnt dort oberhalb von 1000 Metern vor Orkanböen.

Diese können eine Geschwindigkeit zwischen 100 km/h und 120 km/h erreichen. Der Wind weht dabei aus südwestlicher Richtung. Und mit diesem Wetter ist nicht zu spaßen!


Mehr News:


Laut DWD können Bäume entwurzelt werden oder Dachziegel, Äste oder andere Gegenstände herabstürzen. Heißt, du solltest dich nicht unbedingt im Freien aufhalten. Falls du es allerdings musst, solltest du vor allem Abstand zu Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen halten.

Die Unwetterwarnung gilt laut DWD von Mittwoch, 28. Dezember, 0 Uhr, bis Donnerstag, 29. Dezember, 0 Uhr.