Veröffentlicht inHarz

Harz: Gute Nachricht für Besucher! DAS kannst du jetzt wieder erleben

Harz
Ab Freitag kehrt eine besondere Attraktion im Harz zurück. (Symbolbild) Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Matthias Schrader / Markus Mainka | Markus Mainka / Montage: News38

Gute Nachrichten für Dampflok-Fans im Harz!

Die Waldbrandgefahren im Nationalpark wurde jetzt zurückgestuft. Deswegen kannst du eine ganz besondere Strecke der Harzer Schmalspurbahnen jetzt wieder mit einer absoluten Kult-Lok fahren. Auf dieses Come-Back haben viele Touristen im Harz sehnlichst gewartet.

Harz: Kult-Attraktion kehrt nach kurzer Pause zurück

Seit dem Montag fahren auf der ikonischsten Strecke der HSB nur noch die Dieselloks. Der Grund: Das Risiko war angesichts der höchsten Waldbrandgefahrenstufe einfach zu hoch. Was wenn ein Funkenflug einer Dampflok zum nächsten Großeinsatz am Brocken führt?


Das sind die Harzer Schmalspurbahnen:

  • längstes zusammenhängen­des Schmalspurstreckennetz in Deutschland
  • Strecke ist 140,4 Kilometer lang
  • Einzelstrecken: Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn
  • 25 Dampflokomotiven

Erst vergangene Woche gab es den letzten großen Waldbrand in der Nähe des Brockens (wir berichteten). Seit Sonntag gilt das Feuer als gelöscht. Es soll in der Nähe einer Bahnstrecke der HSB ausgebrochen sein.

Harz
Ab Freitag fährt die Brockenbahn im Harz wieder mit Dampfloks. (Archivbild) Foto: picture alliance / Markus Mainka | Markus Mainka

Waldbrandgefahr im Harz leicht entspannt

Diese Eindrücke nahmen die Verantwortlichen sicher mit, als sie beschlossen die Dampfloks nicht mehr auf den Brocken hinauf fahren zu lassen. Das Fahrverbot für die Zuglegenden war aber nur von kurzer Dauer. Wie die HSB am Donnerstag mitteilten, dürfen von Freitag ab wieder Dampflokomotiven auf der Strecke zwischen Drei Annen Hohne und dem Brocken fahren.


Mehr Themen aus dem Harz:


Aktuell gilt im Harz wieder die Waldbrandgefahrenstufe drei. (mit dpa)