Helmstedt 

Königslutter: Zeit mit Pferden zu verschenken! So will eine Frau Kinder zu Weihnachten glücklich machen

Laura und Boras aus Königslutter haben eine Idee...
Laura und Boras aus Königslutter haben eine Idee...
Foto: Katarina Bese

Königslutter. Das Herz von Laura Lehmann aus Königslutter hat zwei Stärken – eine Kammer schlägt für Pferde, die andere für Kinder.

Die junge Frau aus Königslutter hat sich was überlegt.

Königslutter: Kinder sollen Pferd kennenlernen

Pünktlich zu Weihnachten möchte die Erzieherin Kindern oder Jugendlichen Zeit mit einem Pferd schenken. Mit ihrem Pferd. Boras heißt er. Ist sechs Jahre alt und ein Haflinger Wallach.

„Meinem Pferd gebe ich gern mal eine Pause zwischen dem harten Training. Wieso sollte man das nicht gleich verbinden und allen etwas Gutes tun?“, so Laura.

----------------------

Mehr Themen:

----------------------

„Mein Pferd bekommt extra Leckerlis und einen Wellnesstag, ich bekomme eine gelungene Abwechslung zum Arbeitsprogramm – und die Kinder oder Jugendlichen bekommen die Chance, einen Einblick zu bekommen, wie das Leben mit Pferd so ist“, sagt sie zu news38.de.

Königslutter: Pferde-Fan Laura hat einen Plan

Laura geht es vor allem darum, Kinder und Jugendliche aus ihrer gewohnten Umgebung herauszuholen, ihnen einen Kontakt zu einem Pferd zu ermöglichen. Nicht alle könnten das, vor allem finanziell. Denn Reitstunden seien nicht so günstig.

„Jeder kennt es doch, die Pubertät, der Freund oder die Freundin hat einen gerade verlassen oder in der Schule läuft eben alles schief. Da brauch man mal einen Tapetenwechsel.“

+++ Braunschweig: Explosion in der Humboldtstraße – drei Verletzte bei Brand +++

Bei Facebook schreibt sie: „Du möchtest einmal Kontakt zu Pferden haben? Möchtest reiten, putzen, füttern und vielleicht bei der Stallarbeit helfen und sehen, was alles dazu gehört?Dann melde dich bei uns.Schreibe mir privat in ein paar Sätzen wieso gerade das Kinder / Jugendliche dieses Privileg gebrauchen könnte. Bevorzugt wird eine nicht so gute finanzielle oder 'schwierige' Situation. Ich verurteile nicht, möchte aber, dass der Platz wirklich verdient ist. “

Tatsächlich seien Pferde hochsensible Wesen, die die Energie von einem sofort erkennen und sogar umstrukturieren können. „Ich hatte mir gedacht, dass ich nach den Weihnachtstagen mir einen oder sogar zwei Gewinner heraussuchen werde. Wo genau ich das mache, steht noch nicht genau fest, da ich wegen den Corona-Zahlen erst kurzfristig entscheiden kann“, so Laura.

+++ VW-Weihnachtsvideo geht durch die Decke – das gab es so noch nie! +++

Auch in einer Königslutter-Gruppe kommt ihr Vorhaben gut an: „Ich bin begeistert... Es ist eine ganz tolle Idee! Da werden Kinderaugen weinen.“ (ck)