Helmstedt 

Hund aus Helmstedter Tierheim geklaut – eine Sache ist auffällig

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Helmstedt. Schreck für die Tierheim-Mitarbeiter aus Helmstedt!

Unbekannte haben am Wochenende einen Hund aus dem Tierheim am Pastorenweg in Helmstedt gestohlen. Eine Sache ist der Polizei sofort aufgefallen.

Helmstedt: Hund gestohlen – eine Sache fällt auf

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zwischen Samstagnachmittag, 14 Uhr, und Sonntagmorgen, 9 Uhr, zugeschlagen haben. Nach ersten Erkenntnissen sollen der oder die Täter über das Gelände eines angrenzenden Kleingartenvereins auf das Terrain des Tierheims gekommen sein. Dafür haben sie einen Maschendrahtzaun zerstört.

Der oder die Unbekannten steuerten zielsicher auf den Hundezwinger zu, zerstörten die Drahtgitter und nahmen den blaugrauen Pitbull einfach mit – und zwar über denselben Weg, über den sie auch gekommen waren. Weil der oder die Täter so zielsicher den Hundezwinger ansteuerten, geht die Polizei davon aus, dass sich die Diebe im Vorfeld sowohl das Tierheim als auch den Pitbull angschaut haben.

+++Helmstedt: Alarm in der Nähe des Bahnhofs! E-Lok ruft die Feuerwehr auf den Plan+++

--------------------

Mehr aus Helmstedt:

Kreis Helmstedt: Nach schwerem Unfall in Lehre – Motorradfahrer stirbt im Krankenhaus

McDonald's in Helmstedt bekommt Konkurrenz: SIE wollen es mit dem Fast-Food-Riesen aufnehmen

Helmstedt: Neue Details nach Spielplatz-Zoff! „Über Führerschein für Eltern nachdenken“

--------------------

Bislang fehlt von den Unbekannten jedoch jede Spur. Deshalb hofft die Polizei auch auf deine Hilfe. Der Hund ist circa 60 Zentimeter groß. Besonders auffällig ist seine weiße Zeichnung auf Brust und Hals. Wenn du Hinweise zu den möglichenTätern oder den Hund gesehen hast, melde dich bei der Polizei unter folgender Nummer: 05351/5210. (abr)